TU Berlin

Fachgebiet KraftfahrzeugeDr. Wolf D. Käppler

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Externer Lehrender

Lupe

Wolf D. Käppler

 

 

Wolf D. Käppler studierte Kraftfahrwesen und Psychologie und diplomierte an der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule Aachen. Er wurde 1993 an der Universität Kassel zum Dr.-Ing. promoviert.

Seine Arbeiten gelten Sicherheitskultur und Prävention in sozio-technischen Systemen. Er arbeitete als Projektleiter und Consultant in Forschung, Entwicklung und Lehre für die Fraunhofer Gesellschaft und war viele Jahre Gastwissenschaftler in den USA, der Republik Südafrika und bei TNO, Niederlande. Ergebnisse seiner Arbeit betreffen Test und Evaluation, Simulatoren und Trainingszentren, Messfahrzeuge und autonome Lkw, Skalierungsverfahren und Sicherheitsmanagementsysteme zur Reduktion von Risiken bei Arbeitstätigkeiten.

Er war und ist Mitglied von Fachgremien der Bundesanstalt für Straßenwesen, dem Deutschem Verkehrssicherheitsrat, der Stiftung Warentest, des US National Research Council und des VDI.

An der TU Berlin etablierte er 2002 die Lehrveranstaltungen Fahrversuche und Simulation im Automobilbau. Über seine Arbeiten hat er gut 100 Veröffentlichungen und Lehrbücher publiziert. Er leitet das Büro Käppler & Partner in Bonn, ist Springer-Autor und Senior-Expert des SES Bonn. Derzeit reist er mit seinem Truck um die Welt, www.truck-the-world.com.

 

 

 

Lebenslauf
Anfang
Ende
Tätigkeiten
1979
Studienabschluss, RWTH Aachen
1993
Promotion, Universität Kassel
1979
1990
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer München
1991
1993
Gastwissenschaftler, TNO Soesterberg, NL
1993
2000
Geschäftsführer, Xperience Multimedia GmbH Bonn
2000
2016
Gruppenleiter/Consultant Fahrzeugführung und Sicherheitsmanagement, Fraunhofer München
2002
2013
Lehrauftrag "Simulation im Automobilbau" an der TU Berlin
2002
Lehrauftrag "Fahrversuche im Automobilbau" an der TU Berlin

Lehrveranstaltungen

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe