TU Berlin

Department Automotive EngineeringVolker Strycek

Page Content

to Navigation

There is no English translation for this web page.

Externer Lehrender

Volker Strycek

Volker Strycek
Born 1957 in Essen

Volker Strycek gewann 1984 mit BMW die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) und fuhr ab 1989 für Opel, bei denen er seit 1992 die Abteilung Motorsport leitet. Seit 2006 lehrt der AvD-Sportpräsident an der TU Berlin.

Lebenslauf

Lebenslauf
Anfang
Ende
Tätigkeiten
1977
Einstieg in den Renault 5-Pokal, 1978 Deutscher Meister
1984
1987
Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) mit BMW, 1984 erster DTM-Sieger

1992
1996
Projektleiter DTM, Adam Opel AG
1997
Leiter Opel Motorsport
1999
Geschäftsführer des Opel Performance Center
2007
AvD-Sportpräsident und AvD-Vizepräsident

Navigation

Quick Access

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe