direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Veröffentlichungen des Fachgebiets

2015

Scheck, V.; Trabert, T.; Müller, S.: Innovativer Leichtbau: Biegequerträger und Crashbox aus CFK. In: VDI Wissensforum GmbH (Hg.): 10. VDI-Tagung Fahrzeugsicherheit – Sicherheit 2.0. VDI-Berichte, Bd. 2265, Düsseldorf: VDI Verlag GmbH, 2015, S. 51-64, ISBN 978-3-18-092265-2.

Holtz, J.; Buhrig, I.: Kompatibilitätsuntersuchung von Leichtkraftfahrzeugen (L7e) – Verhalten im Realunfall. In: VDI Wissensforum GmbH (Hg.): 10. VDI-Tagung Fahrzeugsicherheit – Sicherheit 2.0. VDI-Berichte, Bd. 2265, Düsseldorf: VDI Verlag GmbH, 2015, S. 393-406, ISBN 978-3-18-092265-2.

Müller, G.; Müller, S.: Messungen von Reibwerten unter Realbedingungen zur Erhöhung der Fahrzeugsicherheit. In: VDI Wissensforum GmbH (Hg.): 10. VDI-Tagung Fahrzeugsicherheit – Sicherheit 2.0. VDI-Berichte, Bd. 2265, Düsseldorf: VDI Verlag GmbH, 2015, S. 217-233, ISBN 978-3-18-092265-2.

Shen, D.; Müller, S.; Bensch, V.: Model Predictive Energy Management for a Range Extender Hybrid Vehicle using Map Information. In: IFAC-PapersOnLine, 4th IFAC Workshop on Engine and Powertrain Control, Simulation and Modeling E-COSM 2015, Columbus, Ohio, USA, 23-26 August 2015, Vol. 48, Issue 15, 2015, pp. 263-270, doi 10.1016/j.ifacol.2015.10.038, ISSN 2405-8963, Abruf: 28.10.2015.

Shen, D.; Lu, Liting; Müller, S.: Utilization of Predictive Information to Optimize Driving and Powertrain Control of Series Hybrid Vehicles. WKM Symposium 2015, 23.-24. Juli 2015, München, Deutschland.

Schädler, O.; Müller, S.; Gründl, M.: Bewertung der Beherrschbarkeit interagierender Fahrerassistenzsysteme anhand von Fahrsimulator-Studien. In: VDE/VDE Mess- und Automatisierungstechnik (Hg.): Auf dem Weg zum automatisierten Fahren – 7. Fachtagung in Baden-Baden, 09. und 10. Juni 2015 / AUTOREG 2015. VDI-VDE-Mess- und Automatisierungstechnik. VDI-Berichte, 2233, Düsseldorf: VDI-Verlag, 2015, S. 381-394, ISBN 978-3-18-092223-1.

Schädler, O.; Müller, S.; Gründl, M.: Experimentelle Bewertung der Beherrschbarkeit von interagierenden Fahrerassistenzsystemen anhand kritischer Fahrszenarien. In: Intelligente Transport- und Verkehrssysteme und -dienste Niedersachsen e. V. (Hg.): AAET – Automatisierungssysteme, Assistenzsysteme und eingebettete Systeme für Transportmittel, Beiträge zum gleichnamigen 16. Braunschweiger Symposium vom 12. und 13. Februar 2015, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. am Forschungsflughafen, Braunschweig. Braunschweig: ITS Niedersachsen, 2015, S. 22-43, ISBN 978-3-937655-34-5.

Lu, L.; Müller, S.: Model Predictive Speed and Headway Control with Energy – Optimization for a Series Hybrid Vehicle with Range Extender. In: MATEC Web of Conferences 35. 4th International Conference on Mechanics and Control Engineering – ICMCE 2015, 23-25 November, Lisbon, 2015, London, Les Ulis: EDP Sciences, 2015, pp. 02003-p.1-5, ISSN 2261-236X, DOI: http://dx.doi.org/10.1051/matecconf/20153502003.

Eichstetter, M.; Müller, S.; Zimmermann, M.: Product Family Design With Solution Spaces. In Journal of Mechanical Design,2015, Jg. 137, Nr. 12, S. 121401-121401-9, doi: 10.1115/1.4031637, ISSN 1050-0472.

Rathgeber, C.; Winkler, F.; Nitzsche, N.; Odenthal, D.; Müller, S.: Disturbance Observer for Lateral Trajectory Tracking Control for Autonomous and Cooperative Driving. In: International Journal of Mechanical, Aerospace, Industrial, Mechatronic and Manufacturing Engineering 2015 (17th International Conference on Control, Automation and Robotics ICCAR 2015, 11-12 June, Copenhagen), Vol. 9, No. 6, pp. 886-893.

Rathgeber, C.; Winkler, F.; Kang, X.; Müller, S.: Optimal Trajectories for Highly Automated Driving. In: In: International Journal of Mechanical, Aerospace, Industrial, Mechatronic and Manufacturing Engineering 2015 (17th International Conference on Control, Automation and Robotics ICCAR 2015, 11-12 June, Copenhagen), Vol. 9, No. 6, pp. 934-940.

Walter, M.; Nitzsche, N.; Odenthal D.; Müller, S.: Friction Estimation and Compensation for Steering Angle Control for Highly Automated Driving. In: International Journal of Mechanical, Aerospace, Industrial, Mechatronic and Manufacturing Engineering 2015 (17th International Conference on Control, Automation and Robotics ICCAR 2015, 11-12 June, Copenhagen), Vol. 9, No. 6, pp. 1108-1112.

2014

Kirscht, S.; Müller, G.; Marker, S.; Johannsen, H.; Goede, W.: Observation of front seat passenger posture and motion in driving manoeuvres. In: International Research Council on the Biomechanics of Injury (IRCOBI) (ed.): IRCOBI Conference Proceedings, 10.-12. September 2014, Berlin (Germany). IRC-14, Berlin: IRCOBI, 2014, S. 643-655, ISSN: 2235-3151.

Müller S.; Walter M.; Nitzsche D.; Odenthal N.: Lateral vehicle guidance control for autonomous and cooperative driving. In: European Control Association (EUCA); IEEE (Hg.): 2014 European Control Conference (ECC 2014) – Strasbourg, France, 24-27 June 2014. Piscataway, NJ: Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), 2014, S. 2667-2672, ISBN 978-1-4799-47287.

Müller S.; Rathgeber C.; Winkler F. J.: Lateral Trajectory Tracking Control for Autonomous Vehicles. In: European Control Association (EUCA). IEEE (Hg.): 2014 European Control Conference (ECC 2014) – Strasbourg, France, 24-27 June 2014. Piscataway, NJ: Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE), 2014, S. 1024-1029, ISBN 978-1-4799-47287.

Müller S.; Sabzewari K.; Rzadkowolski G.; Wetzel P.: Energy saving potential of electric driven air compressor as an example for electrified auxiliary drives. In: Berns, K.; Schindler, C.; Dreßler, K.; Jörg, B.; Kalmar, R.; Zolynski, G. (Hg.): Commercial Vehicle Technology 2014 – Proceedings of the 3rd Commercial Vehicle Technology Symposium (CVT 2014), March 11-13, 2014, University of Kaiserslautern, Germany. Aachen: Shaker Publishing, 2014, S. 290-299, ISBN 978-3-8440-2573-6.

Müller S.; Pick S.; Scholler C.; Schindler C.: Comprehensive Approach for Saving Fuel due to Electrification. In: Berns, K.; Schindler, C.; Dreßler, K.; Jörg, B.; Kalmar, R.; Zolynski, G. (Hg.): Commercial Vehicle Technology 2014 – Proceedings of the 3rd Commercial Vehicle Technology Symposium (CVT 2014), March 11-13, 2014, University of Kaiserslautern, Germany. Aachen: Shaker Publishing, 2014, S. 224-233, ISBN 978-3-8440-2573-6.

Müller, S.; Sabzewari, K.; Ballaire, F.: Energieeinsparpotenzial der Arbeitshydraulik durch die Elektrifizierung am Beispiel eines Frontladers. In: Conference Agricultural Engineering, Max-Eyth-Gesellschaft für Agrartechnik (Hg.): Conference Agricultural Engineering LAND.TECHNIK 2014 – Agrartechnik im Dialog mit Politik und Gesellschaft. Düsseldorf: VDI-Verlag, 2014, S. 449-458, ISBN 978-3-18-092226-3.

Müller, S.; Eichstetter, M.; Redeker, C.; Kvasnicka, P.; Zimmermann, M.: Solution spaces for damper design in vehicle dynamics. In: Pfeffer, P. E. (Hg.): 5th International Munich Chassis Symposium – chassis.tech plus proceedings. Wiesbaden: Springer, 2014, S. 107-132; ISBN 978-3-658-05977-4 (print), 978-3-658-05978-1 (online).

Müller, S.; Fankem, S.; Weiskircher, T.: Model-Based Rack Force Estimation for Electric Power Steering. In: Edward, B.; Xiaohua, X. (Hg.): 19th IFAC world congress 2014 – Cape Town, South Africa, 24-29 August 2014. Kidlington: Elsevier, 2014, S. 1447-1452, ISBN 978-1-63439-456-7, ISSN 1474-6670.

Müller, S.; Fankem, S.: Steering feel generation in steer-by-wire vehicles – modular steering torque computation and requirements for the hand wheel actuator. In: Pfeffer, P. E. (Hg.): 5th International Munich Chassis Symposium – chassis.tech plus proceedings. Wiesbaden: Springer, 2014, S. 471-528, ISBN 978-3-658-05977-4 (print), 978-3-658-05978-1 (online).

Müller, S.; Bolia, P.: Closed loop evaluation of wheel braking slip control strategies under asymmetrical road friction conditions. In: Society of Automotive Engineers of Japan, Inc. (JSAE) (Hg.): 12th International Symposium on Advanced Vehicle Control (AVEC'14) – September 22-26, 2014; Tokyo University of Agriculture and Technology (TUAT), Proceedings. Tokio: JSAE, 2014, S. 771-778, SAE Paper No. 20149328.

Müller, S.; Fankem, S.: A New Model to compute the Desired Steering Torque for Steer-by-Wire Vehicles and Driving Simulators. In: International Association for Vehicle System Dynamics; Weihua, Z. (Hg.): Selected and extended papers from the 23nd Symposium of the International Association for Vehicle System Dynamic, held in Qingdao, China, from 19th to 23rd August 2013. Supplement to the International Journal of vehicle system dynamics, Vol. 52, Supplement 1, London: Taylor & Francis, 2014, S. 251-271, ISBN 978-0-415-65869-0.

Müller, S.; Bolia, P.; Weiskircher, T.: Driver steering model for closed-loop steering function analysis. In: International Association for Vehicle System Dynamics; Weihua, Z. (Hg.): Selected and extended papers from the 23nd Symposium of the International Association for Vehicle System Dynamics, held in Qingdao, China, from 19th to 23rd August 2013. Supplement to the International journal of vehicle system dynamics, Vol. 52, Supplement 1, London: Taylor & Francis, 2014, S. 16-30, ISBN 978-0-415-65869-0.

Schädler, O.; Müller, S.; Gründl, M.: Beherrschbarkeit von interagierenden Fahrerassistenzsystemen. In: Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik (Hg.): 30. VDI-VW-Gemeinschaftstagung Fahrerassistenz und Integrierte Sicherheit – Wolfsburg, 14. und 15. Oktober 2014. VDI-Berichte, 2223, Düsseldorf: VDI-Verlag, 2014, S. 45-55, ISBN 978-3-18-092223-2.

Adolph, T.; Schwedhelm, H.; Lázaro, I.; Versmissen, T.; Edwards, M.; Thomson, R.; Johannsen, H.: Development of Compatibility Assessments for Full Width and Offset Frontal Impact Test Procedures in FIMCAR. In: International Journal of Crashworthiness, 2014, Vol. 19, Issue 4, pp. 414-430, ISSN 1358-8265 (Print), 1754-2111 (Online).

2013

Johannsen, H.; Müller, G.: Anpassung von Kraftfahrzeugen an die Anforderungen älterer Menschen auf Basis von Unfalldaten. In: Schlag,. B.; Beckmann, K. J. (Hg.): Mobilität und demografische Entwicklung. Schriftenreihe der Eugen-Otto-Butz-Stiftung Mobilität und Alter, Bd. 7, Köln: TÜV Media GmbH, 2013, S. 211-238, ISBN 9783824917570.

Johannsen, H. (ed.): FIMCAR – Frontal Impact and Compatibility Assessment Research. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 2013, ISBN 978-3-7983-2614-9.

Johannsen, H.: I – Summary Report. In: Johannsen, H. (ed.): FIMCAR – Frontal Impact and Compatibility Assessment Research. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 2013, S. I-a-I-34, ISBN 978-3-7983-2614-9.

Stein, M.; Johannsen, H.; Puppini, R.; Friedemann, D.: IV – FIMCAR Models. In: Johannsen, H. (ed.): FIMCAR – Frontal Impact and Compatibility Assessment Research. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 2013, S. IV-a- IV-24, ISBN 978-3-7983-2614-9.

Lazaro, I.; Adolph, T.; Thomson, R.; Vie, N.; Stein, M.; Johannsen, H.: VI – Off-Set Test Procedure – Updated Protocol. In: Johannsen, H. (ed.): FIMCAR – Frontal Impact and Compatibility Assessment Research. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 2013, S. IV-a-IV-262, ISBN 978-3-7983-2614-9.

Adolph, T.; Wisch, M.; Edwards, M.; Thomson, R.; Stein, M.; Puppini, R.: VII –Full Width Test Procedure, Review and Metric Development. In: Johannsen, H. (ed.): FIMCAR – Frontal Impact and Compatibility Assessment Research. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 2013, S. VII-a-VII-77, ISBN 978-3-7983-2614-9.

Adolph, T.; Wisch, M.; Edwards, M.; Thomson, R.; Stein, M.; Puppini, R.: VIII –Full Width Test Procedure: Updated Protocol. In: Johannsen, H. (ed.): FIMCAR – Frontal Impact and Compatibility Assessment Research. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 2013, S. VIII-a-VII-245, ISBN 978-3-7983-2614-9.

Thomson, R.; Johannsen, H.; Edwards, M.; Adolph, T.; Lazaro, I.; Versmissen, T.: XI – FIMCAR Final Assessment Approach. In: Johannsen, H. (ed.): FIMCAR – Frontal Impact and Compatibility Assessment Research. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 2013, S. XI-a-XI-69, ISBN 978-3-7983-2614-9.

Stein, M.; Puppini, R.; Sandqvist, P.: XIV –Potential of Simulation Tools towards the Evaluation of Compatibility. In: Johannsen, H. (ed.): FIMCAR – Frontal Impact and Compatibility Assessment Research. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 2013, S. XIV-a-XIV-36, ISBN 978-3-7983-2614-9.

Johannsen, H.; Wagner, N.; Baumgarten, N.; Waldherr, K.: Validation of ECE R129 Side Impact Test Procedure. Protection of Children in Cars – 11th International Conference, 5.-6. Dezember 2013, München, Deutschland.

Adolph, T.; Wisch, M.; Eggers, A.; Johannsen, H.; Cuerden R.; Carroll, J.; Hynd, D.; Sander, U.: Analyses of Thoracic and Lumbar Spine Injuries in Frontal Impact. In: International Research Council on the Biomechanics of Injury (IRCOBI) (ed.): 2013 IRCOBI Conference Proceedings, 11-13 September 2013, Gothenburg, Schweden, IRC-13-17, S. 91-102, ISSN 2235-3151.

Johannsen, H.; Edwards, M.; Lazaro, I.; Adolph, T.; Versmissen, T.; Thomson, R.: Proposal for a Frontal Impact and Compatibility – Assessment Approach Based on the European FIMCAR Project. In: Traffic Injury Prevention, 2013, Vol. 14, Supp 1 – Reviewed Journal for the 23rd International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles (ESV), S. 105-115, ISSN 1538-9588 (Print), 1538-957X (Online), DOI 10.1080/15389588.2013.790538.

Johannsen, H.; Beillas, P.; Lesire, P.: Analysis of the Performance of Different Architectures of Forward Facing CRS with Integral Restraint System. In: NHTSA (ed.): 23rd International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles (ESV) – Research Collaboration to Benefit Safety of All Road Users. 27-30 May 2013, Seoul, South Korea, S. Johannsen 1-Johannsen 15, Paper Number 13-0226.

Lesire, P.; Müller, G.; Johannsen, H.; Longton, A.; Kirk, A.; Krishnakumar, R.; Chevalier, M.-C.: Safety Benefits of the New ECE Regulation for the Homologation of CRS – An Estimation by the EC Casper Project Consortium. In: NHTSA (ed.): 23rd International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles (ESV) – Research Collaboration to Benefit Safety of All Road Users. 27-30 May 2013, Seoul, South Korea, S. Lesire 1-Lesire 15, Paper Number 13-0431.

Johannsen, H.; Müller, G.: Accident and Injury Risks of Elderly Car Occupants. In: NHTSA (ed.): 23rd International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles (ESV) – Research Collaboration to Benefit Safety of All Road Users. 27-30 May 2013, Seoul, South Korea, S. Johannsen 1-Johannsen 10, Paper Number 13-0223.

Johannsen, H.; Müller, G.: Effects of Low Noise Emissions of Electrical Vehicles for Pedestrian Accident Risks. In: NHTSA (ed.): 23rd International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles (ESV) – Research Collaboration to Benefit Safety of All Road Users. 27-30 May 2013, Seoul, South Korea, S. Johannsen 1-Johannsen 8, Paper Number 13-0394.

Stein, M.; Johannsen, H.; Thomson, R.: FIMCAR – influence of SEAS on Frontal Impact Compatibility. In: NHTSA (ed.): 23rd International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles (ESV) – Research Collaboration to Benefit Safety of All Road Users. 27-30 May 2013, Seoul, South Korea, S. Stein 1-Stein17, Paper Number 13-0436.

Lesire, P.; Johannsen, H.; Willinger, R.; Longton, A.; Kirk, A.; Beillas, P.; Fiorentino, A.: Child Advanced Safety Project For European Roads (CASPER), Better Knowledge and Better Tools to Improve the Real Protection of Children in Cars. In: NHTSA (ed.): 23rd International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles (ESV) – Research Collaboration to Benefit Safety of All Road Users. 27-30 May 2013, Seoul, South Korea, S. Lesire 1-Lesire 15, Paper Number 13-0426.

Johannsen, H.: Unfallmechanik und Unfallrekonstruktion – Grundlagen der Unfallaufklärung. 3., überarb. Auflage, ATZ/MTZ Fachbuch, Wiesbaden: Springer Vieweg, 2013, ISBN 9783658015930.

Müller, G.; Johannsen, H.: How can a detailed Accident Recording help to improve Child Safety in Cars? In: BASt (Hg.): 5th International Conference “Expert’s Symposium on Accident Research” – Reports on the ESAR-Conference on 7th/8th September 2012 at Hannover Medical School, Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe F, 87, Bergisch Gladbach: Fachverlag NW, 2012, ISBN 978-3-95606-021-2.

2012

Adolph, T.; Johannsen, H.; Lázaro, I.: Versmissen, T.; Edwards, M.; Thomson, R.: FIMCAR – Frontal Impact and Compatibility Assessment Research, crash.tech 2012, 24.-25. April 2012, München, Deutschland.

Adolph, T.; Schwedhelm, H.; Lázaro, I.; Versmissen, T.; Edwards, M.; Thomson, R.; Johannsen, H.: Development of Compatibility Assessments for Full Width and Offset Frontal Impact Test Procedures in FIMCAR. In: ICRASH 2012 Proceedings. Bolton: University of Bolton, 2012, pp. 1-19, ISBN 978-1-907153-02-0.

Beillas, P.; Alonzo, F.; Chevalier, M.C.; Johannsen, H.; Renaudin, F.; Lesire, P.: Abdominal Pressure Twin Sensors for the Q dummies: from Q3 to Q10. In: ICRASH 2012 Proceedings. Bolton: University of Bolton, 2012, ISBN 978-1-907153-02-0.

Johannsen, H.: Lateral Impact Test Procedure for Child Restraint Systems. In: ICRASH 2012 Proceedings. Bolton: University of Bolton, 2012, ISBN 978-1-907153-02-0.

Lehmann, I.; Eisenach, A.; Johannsen, H.: Numerical Simulation in the Area of Child Safety Using Q Dummy Models. In: ICRASH 2012 Proceedings. Bolton: University of Bolton, 2012, ISBN 978-1-907153-02-0.

Beillas, P., Alonzo, F., Chevalier, M.C., Lesire, P., Leopold, F., Trosseille, X., Johannsen, H.: Abdominal Twin Pressure Sensors for the Assessment of Abdominal Injuries in Q Dummies – In-Dummy Evaluation and Performance in Accident Reconstructions. In: The Stapp Association (ed.): Stapp Car Crash Journal, 2012, Vol. 56., Warrendale: SAE, S. 387-410, Paper No. 12S-15, ISBN 978-0-615-72076-0.

Fiorentino, A.; Lesire, P.; Schnottale, B.; Müller, G.: CASPER conduction of a test program of realistic situations: misuse, postural change, inappropriate use. Protection of Children in Cars – 10th International Conference, 6.-7. Dezember 2012, München, Deutschland.

Johannsen, H.; Beillas, P.; Lesire, P.: Analysis of the performance of different architectures of forward facing CRS with integral restraint system. Protection of Children in Cars – 10th International Conference, 6.-7. Dezember 2012, München, Deutschland.

Günther, C.; Schott, B.; Hennings W.; Waldowski, P.; Danzer, M. A.: Scenario Simulations of Grid Integration of Electrical Power Train Systems in Future Energy Supply Structures, 13th UECT –Ulm ElectroChemical Talks, 3.-5. Juli 2012,Ulm, Deutschland.

Johannsen, H.; Müller, G.; Pastor, C.; Schlosser, H.-G.: Technische Rettung aus Kraftfahrzeugen – sind neue Strategien notwendig? 29. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neurointensiv- und Notfallmedizin gemeinsam mit der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft, 18.-21. Januar 2012, Berlin, Deutschland.

Johannsen, H.; Trosseille, X.; Lesire, P.; Beillas, P.: Estimating Q‐Dummy Injury Criteria Using the CASPER Project Results and Scaling Adult Reference Values. In: International Research Council on the Biomechanics of Injury (IRCOBI) (ed.): 2012 IRCOBI Conference Proceedings, 12 - 14 September 2012, Dublin, Ireland, pp. 580-596, IRC-12-66, ISSN 2235-3151.

Lázaro, I.; Del Pozo, E.; Johannsen, H.; Edwards, M.; Adolph, T.; Thomson, R.; Versmissen, T.: FIMCAR - Evaluación de compatibilidad en impactos frontales. III Congreso Iberoamericano de Seguridad Vial, 14. Juni 2012, Bogotá, Kolumbien.

Linssen, J.; Schulz, A.; Mischinger, S.; Maas, H.; Günther, C.; Weinmann, O.; Abbasi, E.; Bickert, S.; Danzer, M.A.; Hennings, W.; Lindwedel, E.; Marker, S.; Schindler, V.; Schmidt, A.; Schmitz, P.; Schott, B.; Strunz, K.; Waldowski, P.: Netzintegration von Fahrzeugen mit elektrifizierten Antriebssystemen in bestehende und zukünftige Energieversorgungsstrukturen – Advances in Systems Analyses 1. Schriften des Forschungszentrums Jülich, Energie&Umwelt/Energy&Environment, Bd. 150, Jülich: Forschungszentrum Jülich GmbH, 2012, ISSN 1866-1793, ISBN 978-3-89336-811-2.

Lühr, H.; Marker, S.: High-Latitude Thermospheric Density and Wind Dependence on Solar and Magnetic Activity: In: Lübken, F.-J. (Hg.): Climate and Weather of the Sun-Earth System (CAWSES) –Highlights from a Priority Program. Dordrecht, Heidelberg, New York, London: Springer Atmospheric Sciences, 2012, S. 189-206, ISBN 978-94-007-4347-2, DOI: 10.1007/978-94-007-4348-9.

Malcyk, A.; Müller, G.; Gehlert, T.: The Increasing Role of SUVs in Crash Involvement in Germany. In: International Research Council on the Biomechanics of Injury (IRCOBI) (ed.): 2012 IRCOBI Conference Proceedings, 12 - 14 September 2012, Dublin, Ireland, pp. 91-102, IRC-12-17, ISSN 2235-3151.

Johannsen, H.; Müller, G.: Retten aus Pkw – heute und früher. Fachtagung Technische Hilfe, 10. November 2012, Zwickau, Deutschland.

Müller, G.; Johannsen, H.; Fiorentino, A.; Lesire, P.; Schnottale, B.; Beillas, P.; Chevalier, M.-C.: Misuse of Child Restraint Systems – an important Problem for Child Safety. In: ICRASH 2012 Proceedings. Bolton: University of Bolton, 2012, ISBN 978-1-907153-02-0.

Sandqvist, P.; Thomson, R.; Kling, A.; Wågtröm, L.; Delannoy, P.; Vie, N.; Lázaro, I.; Johannsen, H.: Car-Car Testing to Establish Compatibility Characteristics. In: ICRASH 2012 Proceedings. Bolton: University of Bolton, 2012, ISBN 978-1-907153-02-0.

Schulz, A.; Schindler, V.; Marker, S.: Elektrifizierung von Fahrzeugflotten. In: ATZ, 2012, 114, 01, S. 86-92, ISSN 0001-2785.

Schüppel, F.; Clemens, H.; Braunschweig, N.: CoolSteam – Klimatisierung und Heizung von Innenraum und Traktionsbatterie eines E-Fahrzeugs durch eine autarke und kompakte Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung. In: Steinberg, P. (Hg.): Wärmemanagement des Kraftfahrzeugs VIII. Haus der Technik, 125, Renningen: Expert Verlag, 2012, S. 176-189, ISBN 978-3-8169-3145-4.

Stein, M.; Johannsen, H.; Puppini, R.: FIMCAR Models for the Assessment of Frontal Impact Compatibility. In: ICRASH 2012 Proceedings. Bolton: University of Bolton, 2012, ISBN 978-1-907153-02-0.

Stein, M.; Schwanitz, P.; Sankarasubramanian, H.: Unified Parametric Car Model – A Simplified Model for Frontal Crash Safety. LS DYNA Forum, 09.-10. Oktober 2012, Ulm, Deutschland.

Thomson, R.; Johannsen, H.; Edwards, M.; Adolph, T.; Lázaro, I.; Versmissen, T.: FIMCAR Strategies and Priorities for Frontal Impact Compatibility. In: ICRASH 2012 Proceedings. Bolton: University of Bolton, 2012, ISBN 978-1-907153-02-0.

Waldowski, P.; Marker, S.; Schulz, A.; Schindler, V.: BEV, REEV oder PHEV? – Ein Tool zur Hilfe bei der Entscheidungsfindung für die private und kommerzielle Fahrzeugnutzung. In: Schäfer, H. (Hg.): Trends in der elektrischen Antriebstechnologie für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Renningen: Expert Verlag, Haus der Technik, 121, 2012, S. 254, ISBN 978-3-8169-3100-3

2011

Eisenach, A.: Entwicklung eines numerischen Menschenmodells für ein dreijähriges Kind – Development of a numerical human body model for a three year old child. In Fokus Elektromobilität – 8. VDI-Tagung Fahrzeugsicherheit, Hotel Meliã, Berlin, 05. und 06. Oktober 2011. VDI-Berichte, 2144, Düsseldorf: VDI Verlag GmbH, 2011, S. 121-130, ISBN 978-3-18-092144-0.

Eisenach, A.; Johannsen. H.; Willinger, R.; Deck, C.; Meyer, F.; Yang, J.: Development of a numerical human body model for a three year old dummy. Protection of Children in Cars – 9th International Conference, December 1-2, 2011, München, Deutschland.

Friedemann, D.: Prognose zur Einsatzfähigkeit von Mehrkörpersimulationsmethoden im Fahrwerksentwicklungsprozess. Berlin: Universitätsverlag der TU Berlin, 2011.

Johannsen, H.; Adolph, T.; Thomson, R.; Edwards, M.; Lazaro, I.; Versmissen, T.: FIMCAR – Frontal Impact And Compatibility Assessment Research: Strategy And First Results For Future Frontal Impact Assessment. In: NHTSA (ed.): ESV – 22nd Enhanced Safety of Vehicles Conference, Washington CD, June 13-16, 2011, pp. Johannsen 1-Johannsen 15, Paper Number 11-0286.

Johannsen, H.; Bedjellal, F.; Renaudin, F., Claeson, P.: Update on lateral impact test procedure for child restraint systems. In: NHTSA (ed.): ESV – 22nd Enhanced Safety of Vehicles Conference, Washington CD, June 13-16, 2011, pp. Johannsen 1-Johannsen 12, Paper Number 11-0291.

Johannsen, H.; Müller, G.: Aktueller Stand zur Kindersicherheit. In: VDI Wissensforum (Hg.): Fokus Elektromobilität – 8. VDI-Tagung Fahrzeugsicherheit, Hotel Meliã, Berlin, 05. und 06. Oktober 2011. VDI-Berichte, 2144, Düsseldorf: VDI Verlag GmbH, 2011, S. 187-203, ISBN 978-3-18-092144-0.

Johannsen, H.; Müller, G.; Pastor, C.; Schlosser, H.-G.: Wirbelsäulenverletzungen früher und heute. 3. Fachtagung Technische Rettung aus Pkw, 7.-8. September 2011, Berlin, Deutschland.

Johannsen, H.; Müller, G.; Pastor, C.; Schlosser, H.-G.: Technische Rettung aus Kraftfahrzeugen unter Berücksichtigung heutiger Fahrzeugauslegung. In: VDI Wissensforum GmbH (Hg.): Fokus Elektromobilität – 8. VDI-Tagung Fahrzeugsicherheit, Hotel Meliã, Berlin, 05. und 06. Oktober 2011. VDI-Berichte, 2144, Düsseldorf: VDI Verlag GmbH, 2011, S. 363-374, ISBN 978-3-18-092144-0.

Johannsen, H.; Müller, G.; Chevalier, M.-C.; Beillas, P.; Fiorentino, A.; Lesire, P.: Misuse Observation. Workshop Child Safety and Cultural Approach, 30. November 2011, München, Deutschland.

Lesire, P.; Cuny, S.; Kirk, A.; Johannsen, H.; Beillas, P.: How to consider the protection of the abdominal area of children: The CASPER project’s contribution. ITMA 22nd International Congress Safe Traffic and Effective Medicine, 13.-16. Mai 2011, Chongqing, China.

Lesire, P.; Müller, G.; Johannsen, H.; Longton, A.; Kirk, A.; Krishnakumar, R.; Chevalier, M.-C.: Safety Benefits of the new ECE regulation for the homologation of CRS – an estimation by the CASPER consortium. Protection of Children in Cars – 9th International Conference, December 1-2, 2011, München, Deutschland.

Linssen, J.; Schulz, A.; Maas, H.: Modellierung der räumlichen und zeitlichen Verteilung von Ladevorgängen bei einer Netzintegration von Elektro-Fahrzeugen. Tagung Kraftwerk Batterie 2011, 1.-2. März 2011, Aachen, Deutschland.

Malczyk, A.; Gehlert, T.; Müller, G.: SUV und ihre Fahrer in Deutschland – Big, Bad and Dangerous?, In: VDI Wissensforum GmbH (Hg.): Fokus Elektromobilität – 8. VDI-Tagung Fahrzeugsicherheit, Hotel Meliã, Berlin, 05. und 06. Oktober 2011. VDI-Berichte, 2144, Düsseldorf: VDI Verlag GmbH, 2011, S. 375-388, ISBN 978-3-18-092144-0.

Mohs, C.: Intuitive Benutzung technischer Systeme. Marburg: Tectum Verlag, 2011, ISBN 978-3-8288-2266-5.

Müller, G.: Kindersicherheit im Pkw. 3. Fachtagung Technische Rettung aus Pkw, 7.-8. September 2011, Berlin, Deutschland.

Müller, G.; Johannsen, H.; Lesire, P.: Practice Test – Assessment of CRS Misuse by Experts of Child Safety. Protection of Children in Cars – 9th International Conference, December 1-2, 2011, München, Deutschland.

Qin, Y.: A Concept to Design Fleet Compatible Vehicles for Real Accident Environments. VDI Fortschritt-Berich, Reihe 12, Bd. 737, 2011, Düsseldorf: VDI-Verlag, ISBN 978-3-18-373712-3.

Schindler, V.: Berliner Erklärung zur Fahrzeugsicherheit. In: VDI Wissensforum GmbH (Hg.): Fokus Elektromobilität – 8. VDI-Tagung Fahrzeugsicherheit, Hotel Meliã, Berlin, 05. und 06. Oktober 2011. VDI-Berichte, 2144, Düsseldorf: VDI Verlag, 2011, S. 3-8, ISBN 978-3-18-092144-0.

Schindler, V.: Numerische Modelle optimieren die Sicherheit. In: Beilage der VDI-Nachrichten, 2011, September, ISSN 0042-1758.

Schindler, V.: Kraftfahrzeugtechnik. In: Grote, K.-H.; Feldhusen, J. (Hg.): Dubbel – Taschenbuch für den Maschinenbau. 23. Auflage, Berlin, Heidelberg: Springer, 2011, S. Q1-Q34, ISBN 978-3-642-17305-9 (Print) 978-3-642-17306-6 (Online).

Schindler, V.: Geschichte des Elektroantriebs und der Elektrifizierung von Kfz. In: TSB (Hg.) Elektromobilität – Dokumentation Forschungspolitischer Dialog, 13. April 2011, Ludwig Erhard Haus, Berlin, S. 37-38.

Schindler, V.: Batteries – business case and new developments. Challenge Bibendum 2011, 18.- 22. Mai 2011, Berlin, Deutschland.

Schulz, A.: Batterieelektrische Antriebe. 3. Fachtagung Technische Rettung aus Pkw, 7.- 8. September 2011, Berlin, Deutschland.

Schüppel, F.; Dunger, T.; Clemens, H.; Braunschweig, N.; Schindler, V.: CoolSteam – das Konzept einer Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung für Elektrofahrzeuge. In: Mager, R. (Hg.): Pkw-Klimatisierung VII – Klimatisierung von E- und Hybridfahrzeugen: Konzepte, Effizienzthemen, Entwicklungsmethoden, Einführung alternativer Kältemittel. Renningen: Expert Verlag, Haus der Technik 124, 2011, S. 162-172, ISBN 978-3-8169-3113-3.

Schüppel, F.; Clemens, H.; Braunschweig, N.; Schindler, V.: Coolsteam – das Konzept einer Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung für Elektrofahrzeuge. 7. Tagung PKW-Klimatisierung, 22.-23. November 2011, München, Deutschland.

Stein, M.; Friedemann, D.; Eisenach, A.; Johannsen, H.; Zimmer, H.: Parametric Modeling of Simplified Car Models for Assessment of Frontal Impact Compatibility. 8th European LS Dyna User Conference, 23.-24. Mai 2011, Strasbourg, Frankreich.

Stein, M., Friedemann, D., Eisenach, A., Johannsen, H., Zimmer, H.: Parametrische Modellierung vereinfachter Fahrzeugmodelle zur Bewertung der Frontalaufprall-Kompatibilität. PAM Crash User Forums 2011, Aschaffenburg, Deutschland, 25.-26. Mai 2011.

Unger, M.: Sicherheitskonzept für das Motorrad unter Beibehaltung seiner Erscheinungsform. VDI-Fortschrittbericht, Reihe 12, Bd. 734, Düsseldorf: VDI-Verlag, 2011, ISBN 978-3-18-373412-2.

Waldowski, P.; Marker, S.; Schulz, A.; Schüppel, F.; Schindler, V.: BEV, REEV or PHEV? – Decision Making Between Different Alternative Drives Based on Measured Individual Operational Profiles. International scientific conference on hybrid and electric vehicles RHEVE 2011, 6.-7. Dezember 2011, Rueil-Malmaison, Frankreich.

Ahrens, A., Baum, H., Beckmann, K. J., Brilon, W., Eisenkopf, A., Fricke, H., Göpfert, I., Hirschhausen, C. Von, Knieps, G., Oeter, S., Radermacher, F.-J., Rothengatter, W., Schindler, V., Siegmann, J., Schlag, B., Stölzle, W.: Sicherheit zuerst – Möglichkeiten zur Erhöhung der Straßenverkehrssicherheit in Deutschland. In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, Jg. 82, Nr. 1, S. 1-47, ISSN 0044-3670.

Ahrens, A., Baum, H., Beckmann, K. J., Brilon, W., Eisenkopf, A., Fricke, H., Göpfert, I., Hirschhausen, C. Von, Knieps, G., Oeter, S., Radermacher, F.-J., Rothengatter, W., Schindler, V., Siegmann, J., Schlag, B., Stölzle, W.: Sicherheit zuerst – Möglichkeiten zur Erhöhung der Straßenverkehrssicherheit in Deutschland. Teil 1. In: Straßenverkehrstechnik, Jg. 2011, Nr. 2, S. 76-90, ISSN 0039-2219.

Ahrens, A., Baum, H., Beckmann, K. J., Brilon, W., Eisenkopf, A., Fricke, H., Göpfert, I., Hirschhausen, C. Von, Knieps, G., Oeter, S., Radermacher, F.-J., Rothengatter, W., Schindler, V., Siegmann, J., Schlag, B., Stölzle, W.: Sicherheit zuerst – Möglichkeiten zur Erhöhung der Straßenverkehrssicherheit in Deutschland. Teil 2. In: Straßenverkehrstechnik, Jg. 2011, Nr. 3, S. 160-170, ISSN 0039-2219.

Ahrens, A., Baum, H., Beckmann, K. J., Brilon, W., Eisenkopf, A., Fricke, H., Göpfert, I., Hirschhausen, C. Von, Knieps, G., Oeter, S., Radermacher, F.-J., Rothengatter, W., Schindler, V., Siegmann, J., Schlag, B., Stölzle, W.: Architektur für Verkehrstelematik in Deutschland. In: Internationales Verkehrswesen, Jg. 63 Nr. 2, S. 18-19, ISSN 0020-9511.

2010

Claas, B.; Marker, S.; Bickert, S.; Linssen, J.; Strunz, K.: Integration of plug-in hybrid and electric vehicles: Experience from Germany. In: IEEE (ed.): Power and Energy Society General Meeting, 2010 IEEE. Minneapolis, MN: IEEE, 2010, pp. 1-3, ISSN 1944-9925, ISBN : 978-1-4244-8357-0 (Online), 978-1-4244-6549-1 (Print), DOI 10.1109/PES.2010.5589958.

Clemens, H.; Braunschweig, N.; Raming, S.: Cool Steam – Ein neues APU-Konzept für Elektrofahrzeuge. In: Steinberg, P. (Hg.) et al.: Wärmemanagement des Kraftfahrzeugs VII – Energiemanagement. Haus der Technik, Bd. 113, Renningen: expert Verlag, S. 266-281, ISBN 978-3-8169-3024-2.

Hilmann, J.: Automatisierte CAE-Prozesse – Mehr Sicherheit bei Karosseriestrukturen. In: ATZ 2010, 108, 07-08, S. 536-541, ISSN 0001-2785.

Johannsen, H.: CASPER- Biomechanical Approach. Cover Workshop, 29.-30. November 2010, München, Deutschland.

Johannsen, H.: CASPER – Test Procedures. Cover Workshop, 29.-30. November 2010, München, Deutschland.

Johannsen, H.; Bendjellal, F.; Renaudin, F.; Claeson, P.: Update on lateral impact test procedure. Protection of Children in Cars – 8th International Conference, 2.-3. Dezember 2010, München, Deutschland.

Johannsen, H.; Müller, G.; Hecht, M.: Analyse des Unfallgeschehens zwischen Straßenbahnen und Fußgängern. In: Schulz, E. (Hg.): Straßenbahn – moderne Stadt- und Straßenbahnsysteme, Tagungsdokumentation des II. Internationalen Symposiums Straßenbahn, Berlin, 25. - 26. März 2010, Bahntechnik aktuell, Bd. 126, Berlin: Ifv-Bahntechnik, ISBN 978-3-940727-19-0.

Johannsen, H.; Müller, G.; Pastor, C.; Erbe, R.-D.; Schlosser, H.-G.: Influence of new car body design on emergency rescue. In: BASt (Hg.): 4th International Conference on ESAR „Expert Symposium on Accident Research“, Reports on the ESAR-Conference on 16th-18th September 2010 at Hannover Medical School. Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe F, Bd. F 77, Bergisch Gladbach: Wirtschaftsverlag NW, ISBN 978-3-86918-096-0.

Johannsen, H.; Schipper, M.; Schindler, V.: Is it possible to optimise the rear seats for children (6 YO and above) and adults? Protection of Children in Cars – 8th International Conference, 2.-3. Dezember 2010, München, Deutschland.

Lehmann, I.; Johannsen, H.; Kant, R.; Kleessen, C.: Computational models of Q dummy family. Protection of Children in Cars – 8th International Conference, 2.-3. Dezember 2010, München, Deutschland.

Lehmann, I.; Johannsen, H.; Lemmen, P.: Dummy Modelling. Cover Workshop, 29.-30. November 2010, München, Deutschland.

Malczyk, A.: Schwerstverletzungen bei Verkehrsunfällen. VDI Fortschritt-Bericht, Reihe 12, Bd. 722, Düsseldorf: VDI-Verlag, 2010, ISBN 978-3-18-372212-9.

Malczyk, A.; Mayr, E.; Ecker, M.; Seebauer, T.; Weber, C.; Helm, M.; Kulla, M.; Gebhard, F.; Riepl, C.; Winkler, L.; Liener, U.; Schindler, V.: The Number and Structure of Road-Users with Life-Threatening Injuries. In: BASt (Hg.): 4th International Conference on ESAR „Expert Symposium on Accident Research“, Reports on the ESAR-Conference on 16th-18th September 2010 at Hannover Medical School. Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe F, Bd. F 77, Bergisch Gladbach: Wirtschaftsverlag NW, ISBN 978-3-86918-096-0.

Martinsen, D.; Funk, C.; Linssen, J.: Biomass for transportation fuels – A cost-effective option for the German energy supply? In: Energy Policy 2010, 38, S. 128–140, ISSN 0301-4215.

Müller, G.: Field Survey – CASPER Status Report WP 3.1. Cover Workshop, 29.-30. November 2010, München, Deutschland.

Müller, G.; Johannsen, H.: Three Years of Experience with Child Safety Education for Multipliers. Protection of Children in Cars – 8th International Conference, 2.-3. Dezember 2010, München, Deutschland.

Müller, G.; Johannsen, H.; Fastenmeier, W.: Fehlgebrauch der Airbagabschaltung bei der Beförderung von Kindern in Kinderschutzsysteme. Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe F, Bd. 75, Bergisch Gladbach: Wirtschaftsverlag NW, 2010, ISBN 978-3-86918-066-3.

Pütz, R.: Strategische Optimierung von Linienbusflotten. Düsseldorf: Alba Fachbuchverlag GmbH + Co. KG, 2010, ISBN 978-378-0946852.

Qin, Y.; Schindler, V.; Eisenach, A.: Structural Optimization to Achieve Fleet Compatibility in Real Life Accident Environment. In: FISITA (ed.): FISITA 2010 World Automotive Congress – Proceedings. Budapest: Scientific Society for Mechanical Engineering, F2010D038, ISBN 978-963-9058-29-3.

Raming, S.: Auslegung und Bewertung von Systemen zur Abwärmenutzung mithilfe der Gesamtfahrzeug-Energiesimulation. In: Steinberg, P. (Hg.) et al.: Wärmemanagement des Kraftfahrzeugs VII – Energiemanagement. Haus der Technik, Bd. 113, Renningen: expert Verlag, S. 379-394, ISBN 978-3-8169-3024-2.

Schulz, A.; Marker, S.; Schindler, V.: Entering the electric mobility market – an analysis of commercial vehicle fleets. In: VDE (Hg.): VDE-Kongress 2010 Leipzig E-Mobility – Technologin, Infrastruktur, Märkte, Kongressbeiträge, 8.-9. November 2010. Berlin, Offenbach: VDE Verlag, Paper FZT 1.4.3, ISBN 978-3-8007-3304-0.

Schulz, A.; Marker, S.; Schindler, V.: Elektrifizierung von Fahrzeugflotten – Chancen für den Einstieg in die Elektromobilität. 5. VDI-Tagung Innovative Fahrzeugantriebe 2010, 10.-11. November 2010, Dresden, Deutschland.

Schüppel, F.; Marker, S.; Waldowski, P.; Schindler, V.: Abschätzung des Einsparpotenzials von Elektrofahrzeugen im Taxibetrieb mit Hilfe von Fahrprofilmessungen. HdT Tagung Kraftwerk Batterie, 1. Februar 2010, Mainz, Deutschland.

Schüppel, F.; Marker, S.; Waldowski, P.; Schindler, V.: TU veLOG – A Small Competitive Autarkic GPS Data Logging System. In: Meyer, G.; Valldorf, J. (Hg.): Advanced Microsystems for Automotive Applications 2010 – Smart Systems for Green Cars and Safe Mobility. Berlin, Heidelberg: Springer, 2010, S. 69-86, ISBN 978-3-642-12647-5.

Unger, M.: Safety Concept for Powered Two-wheelers – Sicherheitskonzept zum Schutz von Motorradfahrern. In: Institut für Zweiradsicherheit (Hg.): Sicherheit – Umwelt – Zukunft VIII – Tagungsband der 8. Internationalen Motorradkonferenz 2010. Forschungshefte Zweiradsicherheit ifz Bd. 14, Essen: IfZ, S. 2-48, ISBN 978-3-923994-19-9, ISSN 0175-2626.

Waldowski, P.; Schüppel, F.; Schindler, V.: Optimization of the battery for electric vehicles and range extender electric vehicles based on measured individual operational profiles. In: VDE (Hg.): VDE-Kongress 2010 Leipzig E-Mobility – Technologin, Infrastruktur, Märkte, Kongressbeiträge, 8.-9. November 2010. Berlin, Offenbach: VDE Verlag, Paper FZT 1.4.14, ISBN 978-3-8007-3304-0.

Ahrens, A., Baum, H., Beckmann, K. J., Brilon, W., Eisenkopf, A., Fricke, H., Göpfert, I., Hirschhausen, C. Von, Knieps, G., Oeter, S., Radermacher, F.-J., Rothengatter, W., Schindler, V., Siegmann, J., Schlag, B., Stölzle, W.: Sicherheit zuerst – Möglichkeiten zur Erhöhung der Straßenverkehrssicherheit in Deutschland. In: Zeitschrift für Verkehrssicherheit, Jg. 81, Nr. 4, S. 171-194, ISSN 0044-3654.

Ahrens, A., Baum, H., Beckmann, K. J., Brilon, W., Eisenkopf, A., Fricke, H., Göpfert, I., Hirschhausen, C. Von, Knieps, G., Oeter, S., Radermacher, F.-J., Rothengatter, W., Schindler, V., Siegmann, J., Schlag, B., Stölzle, W.: Externe Kosten im Straßengüterverkehr. In: Internationales Verkehrswesen, Jg. 62, Nr. 10, S. 18-19, ISSN 0020-9511.

Ahrens, A., Baum, H., Beckmann, K. J., Brilon, W., Eisenkopf, A., Fricke, H., Göpfert, I., Hirschhausen, C. Von, Knieps, G., Oeter, S., Radermacher, F.-J., Rothengatter, W., Schindler, V., Siegmann, J., Schlag, B., Stölzle, W.: Internalisierung externer Kosten des Straßenverkehrs. In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, Jg. 81, Nr. 2, S. 73-105, ISSN 0044-3670.

2009

FUNK, C.: „Versorgung des europäischen Marktes durch synthetische Kraftstoffe aus Biomasse“, VDI Fortschrittsbericht, Reihe 16, Nr. 195, ISBN 978-3-18-319516-9, Düsseldorf, Deutschland, 2009.

GLASER, C.M.: „Käufer- und Nutzergruppen von Sicherheitsprodukten“, Dissertation, URN: urn:nbn:de:kobv:83-opus-21069, URL: opus.kobv.de/tuberlin/volltexte/2009/2106/, Berlin, Deutschland, 14. Januar 2009.

KÜHN, M., KÖRNER, M., UNGER, M.: „Analyse des Motorradunfallgeschehens in Deutschland“, Zeitschrift für Verkehrssicherheit (ZVS) Ausgabe 02/2009, TÜV Media GmbH , Köln, Deutschland, 2009.

JOHANNSEN, H., MÜLLER, G.,: "Misuse of Airbag Deactivation when Children are Travelling in the front Passenger Seat", 21st International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles (ESV), Stuttgart, Deutschland, 15. – 18. Juni 2009.

JOHANNSEN, H., MÜLLER, G., PASTOR, C.: „Neue Fahrzeugtechnik – Was bringt die Zukunft, was bringen hochfeste Fahrzeuge?”, 2. Fachtagung “Technische Rettung aus Pkw -Technik, Taktik, Standards”, Berlin,  Deutschland, 1.-2. Oktober 2009.

MAIER, R., SCHINDLER, V., KÖRNER, M., SCHOLZ, T. UNGER, M., KÜHN, M.:Unfallgefährdung von Motorradfahrern“, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V., ISBN 978-3-939163-22-0, Berlin, Deutschland, 2009.

MÜLLER, G., BORGMANN, J.-P., JOHANNSEN, H.: “Technical Options for Reduction of Misuse of Group 1 CRS”, 7th International Conference “Protection of Children in Cars”, München, Deutschland, 3.-4. Dezember 2009.

QIN, Y., EISENACH, A., HÄNSCHKE, A., SCHINDLER, V.: „A Concept to Design Crash Compatible Vehicles for Real Accident Environments”, VDI-Tagung “Fahrzeugsicherheit”, Berlin, Deutschland, 2009.

AHRENS, A., BAUM, H., BECKMANN, K. J., BRILON, W., EISENKOPF, A., FRICKE, H., GÖPFERT, I., HIRSCHHAUSEN, C. VON, KNIEPS, G., OETER, S., RADERMACHER, F.-J., ROTHENGATTER, W., SCHINDLER, V., SIEGMANN, J., SCHLAG, B., STÖLZLE, W.: Strategieplanung „Mobilität und Transport“ – Folgerungen für die Bundesverkehrswege­planung. In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, 80 (2009) Heft 3, S. 153 – 19.

AHRENS, A., BAUM, H., BECKMANN, K. J., BRILON, W., EISENKOPF, A., FRICKE, H., GÖPFERT, I., HIRSCHHAUSEN, C. VON, KNIEPS, G., OETER, S., RADERMACHER, F.-J., ROTHENGATTER, W., SCHINDLER, V., SIEGMANN, J., SCHLAG, B., STÖLZLE, W.: Zuverlässigkeit der Verkehrssysteme. In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, 80 (2009) Heft 3.

AHRENS, A., BAUM, H., BECKMANN, K. J., BRILON, W., EISENKOPF, A., FRICKE, H., GÖPFERT, I., HIRSCHHAUSEN, C. VON, KNIEPS, G., OETER, S., RADERMACHER, F.-J., ROTHENGATTER, W., SCHINDLER, V., SIEGMANN, J., SCHLAG, B., STÖLZLE, W.: Zuverlässigkeit der Verkehrssysteme“. In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, 2009, Heft 1, S. 1-28.

AHRENS, A., BAUM, H., BECKMANN, K. J., BRILON, W., EISENKOPF, A., FRICKE, H., GÖPFERT, I., HIRSCHHAUSEN, C. VON, KNIEPS, G., OETER, S., RADERMACHER, F.-J., ROTHENGATTER, W., SCHINDLER, V., SIEGMANN, J., SCHLAG, B., STÖLZLE, W.: Zuverlässigkeit der Verkehrssysteme – Teil 1. Straßenverkehrstechnik 1.2009, S. 5-12.

AHRENS, A., BAUM, H., BECKMANN, K. J., BRILON, W., EISENKOPF, A., FRICKE, H., GÖPFERT, I., HIRSCHHAUSEN, C. VON, KNIEPS, G., OETER, S., RADERMACHER, F.-J., ROTHENGATTER, W., SCHINDLER, V., SIEGMANN, J., SCHLAG, B., STÖLZLE, W.: Kurzfassung Krise als Chance: Neue Prioritäten in der Verkehrspolitik. In: Internationales Verkehrswesen, Nr. 10, Okt. 2009, S. 364-366.

AHRENS, A., BAUM, H., BECKMANN, K. J., BRILON, W., EISENKOPF, A., FRICKE, H., GÖPFERT, I., HIRSCHHAUSEN, C. VON, KNIEPS, G., OETER, S., RADERMACHER, F.-J., ROTHENGATTER, W., SCHINDLER, V., SIEGMANN, J., SCHLAG, B., STÖLZLE, W.: Krise als Chance: Neue Prioritäten in der Verkehrspolitik. In: Zeitschrift für Verkehrswirtschaft, 2009, Heft 2, S. 77-117.

2008

BOTEV, S.: „Digitale Gesamtfahrzeugabstimmung für Ride und Handling“, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 684, ISBN 978-3-18-368412-0, Düsseldorf, Deutschland, 2008.

CASSAN, F., LESIRE, P., WILLINGER, R., JOHANNSEN, H., TEJERA, G.: “New European project on Child Safety, CASPER: Child Advanced Safety Project for European Roads“ 6th International Conference „Protection of Children in Cars“, München, Deutschland, 4.-5. Dezember 2008.

EISENACH, A., HÄNSCHKE, A., SCHINDLER, V.: “Mitigation of Real World Injury Risk in Frontal Impact”, FISITA 2008,  F2008-08-090, FISITA-Conference, München, Deutschland, 15.-19. September 2008.

FRÖMING, R.: “Assessment of Integrated Pedestrian Protection Systems”, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 681, ISBN 978-3-18-368112-9, Düsseldorf, Deutschland, 2008.

FRÖMING, R., SCHULZ, A., SCHINDLER, V.: “Assessment of Integrated Pedestrian Safety Systems”, FISITA 2008,  F2008-08-112, FISITA-Conference, München, Deutschland, 15.-19.September 2008.

FUNK, C., LINSSEN, J.: „Bewertung der energetischen Nutzung von Biomasse in Deutschland bis 2030“, 10. Symposium Energieinnovation, Graz, Österreich, 13. – 15. Februar 2008.

GEHRE, C., SCHINDLER, V.: “Development of a New-Born Child Dummy”, ATZ autotechnology 09/2008, Volume 8, ISSN 1865-6536, 2008, S. 26 – 30.

GLASER, C.M.: „Käufergruppen von Sicherheitsprodukten“, in SCHADE, J., ENGELN, A. (Hrsg.) „Fortschritte der Verkehrspsychologie: Beiträge vom 45. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie“, ISBN: 978-3-531-15956-0, 2008.

JOHANNSEN, H., MÜLLER, G., SCHINDLER, V.: “How Did Child Safety Develop During the Last Ten Years?”, 6th International Conference „Protection of Children in Cars“, München, Deutschland, 4.-5. Dezember 2008.

JOHANNSEN, H., SCHINDLER, V.: „CLEVER - Mobilität von Morgen“ in „Mobilität - Beiträge der Galvano- und Oberflächentechnik“, Eugen G. Leuze Verlag, ISBN 978-3-87480-248-2, Bad Saulgau, Deutschland, Vortrag beim „Ulmer Gespräch der Deutsche Gesellschaft für Galvano- und Oberflächentechnik e. V.“ , Ulm, Deutschland, 8. Mai 2008.

KÜHN, M., KÖRNER, M., UNGER, M.: „Analyse des Motorradunfallgeschehens – Interdisziplinäre Analyse der Sicherheitslage von Motorradfahrern in Deutschland“, 7. Internationale Motorradkonferenz des ifz, Köln, Deutschland, 7. Oktober 2008.

MÜLLER, G., JOHANNSEN, H., FASTENMEIER, W., GSTALTER, H.; SCHNOTTALE, B., ISERMANN, P.: “Misuse in the combined use of airbags and rearfacing Child Restraint Systems“, 6th International Conference „Protection of Children in Cars“, München, Deutschland, 4.-5. Dezember 2008.

PASSEK, T., SCHINDLER, V., DUDDECK, F.: „Qualitätssicherung von Berechnung und Simulation zur funktionalen Karosserieauslegung“, SIMVEC – Berechnung und Simulation, Baden-Baden, 26.-27. November 2008.

PFEIFER, S.: „Optimierung der automatischen Notfallmeldung zur Rettung verunglückter Fahrzeuginsassen“, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 671, ISBN 978-3-18-367112-0, Düsseldorf, Deutschland, 2008.

RAMING, S., ROESLER, C., SCHINDLER, V.: „Motormodelle für Energie- und Nebenaggregatemanagement“, in LECHMANN, A. (Hrsg.) „Simulation und Aufladung von Verbrennungsmotoren“, Springer, ISBN978-3-540-79285-7, 2008, S. 363 – 372.

RAMING, S., SCHINDLER, V.: “Power Supply for Vehicle Auxiliaries”, FISITA 2008, F2008-09-030, FISITA-Conference, München, Deutschland, 15.-19. September 2008.

SCHINDLER, V.: „CO2 und Verkehr - Lässt sich Verbrauch durch Technik substituieren?“, ATZ/MTZ-Konferenz, „Innovative Kraft- und Schmierstoffe für die Mobilität von morgen“, Stuttgart, Deutschland, 11.-12. November 2008.

SCHINDLER, V.: „CO2 und Verkehr - Lässt sich Verbrauch durch Technik substituieren?“, Expertengespräch der Arbeitskreise VI "Innovation, Gesellschaftspolitik und Kultur" und V "Infrastruktur und Umwelt" der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag zum Thema "Forschung - Energie - Mobilität/Verkehr", Berlin, Deutschland, 17.  Dezember 2008.

SCHINDLER, V.: “Automotive Engineering at the Berlin Institute of Technolgy“, School of Automotive Engineering, Dalian University of Technology, Dalian, China, 5. September 2008.

SCHINDLER, V.: “Automotive Safety of Small Vehicles“, School of Automotive Engineering, Dalian University of Technology, Dalian, China, 6. September 2008.

SCHINDLER, V.: “Vehicle, Oil and Global Warming: Technologies for Fuel Efficient Cars“, School of Automotive Engineering, Dalian University of Technology, Dalian, China, 9. September 2008.

SCHINDLER, V.: “Development Processes in the Automotive Industry“, School of Automotive Engineering, Dalian University of Technology, Dalian, China, 9. September 2008.
SCHINDLER, V.: „Energie, Emissionen und Mobilität“, in LECHMANN, A. (Hrsg.) „Simulation und Aufladung von Verbrennungsmotoren“, Springer, ISBN978-3-540-79285-7, 2008, S. 51 – 66.

SCHULZ, A.: „Blended Learning in einem klassischen Ingenieursfach - Beispiel Fahrzeugdynamik“, E-Learning-Tag der TU Berlin, Berlin, Deutschland, 30. September 2008.

SCHULZ, A., FRÖMING, R.: „Analyse der Fahrerverhaltens zur Darstellung adaptiver Eingriffsstrategien von Fahrerassistenzsystemen / Analysis of Driver Behaviour for Presentation of Adaptive Implementation Strategies of Assistance Systems“, ATZ, 12/2008, S. 1124 – 1131.

SCHULZ, A., SCHINDLER, V.: “Driver-type Adaptive Implementation Strategies in Assistance Systems and Vehicle Concepts”, FISITA 2008, F2008-02-036, FISITA-Conference, München, Deutschland, 15.-19. September 2008.

WEBER, S.: „Optimierung von Kinderschutzsystemen in Pkw”, Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Reihe Fahrzeugtechnik, Heft F67, ISBN 978-3-86509-822-1, Bergisch Gladbach, Deutschland, 2008.

AHRENS, A., BAUM, H., BECKMANN, K. J., BRILON, W., EISENKOPF, A., FRICKE, H., GÖPFERT, I., HIRSCHHAUSEN, C. VON, KNIEPS, G., OETER, S., RADERMACHER, F.-J., ROTHENGATTER, W., SCHINDLER, V., SIEGMANN, J., SCHLAG, B., STÖLZLE, W.: Strategien zur Minderung der CO2-Emissionen im Verkehrssektor – Teil 1. Straße und Autobahn 09.2008, S. 519-527.

AHRENS, A., BAUM, H., BECKMANN, K. J., BRILON, W., EISENKOPF, A., FRICKE, H., GÖPFERT, I., HIRSCHHAUSEN, C. VON, KNIEPS, G., OETER, S., RADERMACHER, F.-J., ROTHENGATTER, W., SCHINDLER, V., SIEGMANN, J., SCHLAG, B., STÖLZLE, W.: Strategien zur Minderung der CO2-Emissionen im Verkehrssektor – Teil 2. Straße und Autobahn 10.2008, S. 625-640.

AHRENS, A., BAUM, H., BECKMANN, K. J., BRILON, W., EISENKOPF, A., FRICKE, H., GÖPFERT, I., HIRSCHHAUSEN, C. VON, KNIEPS, G., OETER, S., RADERMACHER, F.-J., ROTHENGATTER, W., SCHINDLER, V., SIEGMANN, J., SCHLAG, B., STÖLZLE, W.: Die Zukunft des ÖPNV – Reformbedarf bei Finanzierung und Leistungserstellung. In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, 79 (2008) Heft 2, S. 75-101.

AHRENS, A., BAUM, H., BECKMANN, K. J., BRILON, W., EISENKOPF, A., FRICKE, H., GÖPFERT, I., HIRSCHHAUSEN, C. VON, KNIEPS, G., OETER, S., RADERMACHER, F.-J., ROTHENGATTER, W., SCHINDLER, V., SIEGMANN, J., SCHLAG, B., STÖLZLE, W.: Verkehrspolitische Handlungsfelder für eine effiziente Logistik. In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, 70 (2008), Heft 1, S. 1-34.

AHRENS, A., BAUM, H., BECKMANN, K. J., BRILON, W., EISENKOPF, A., FRICKE, H., GÖPFERT, I., HIRSCHHAUSEN, C. VON, KNIEPS, G., OETER, S., RADERMACHER, F.-J., ROTHENGATTER, W., SCHINDLER, V., SIEGMANN, J., SCHLAG, B., STÖLZLE, W.: Die Zukunft des ÖONV – Reformbedarf bei Finanzierung und Leistungserstellung. In: Zeitschrift für Verkehrswissenschaft, 2008, Heft 2, S. 75-101.

2007

EISENACH, A., UNGER, M., YUXUE, Q., HÄNSCHKE, A., SCHINDLER, V.: „Mitigation of Real World Injury Risk in Frontal Impact“, 6. Internationale VDI-Tagung „Fahrzeugsicherheit 2007“, Berlin, Deutschland, 18.-19. Oktober 2007.

FUNK, C.: „Energiewirtschaftliche Bewertung der Nutzung von Biomasse im mobilen und stationären Bereich“, 16. SYMPOSIUM "BIOENERGIE" Festbrennstoffe, Flüssigkraftstoffe, Biogas, Verlag Ostbayerisches Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI), ISBN 978-3-934681-62-0, Regensburg, Deutschland, 2007.

GEHRE, C.: “Development of a model of the new-born child dummy Q0“, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 660, ISBN 978-3-18-366012-4, Düsseldorf, Deutschland, 2007.

GLASER, C.: „Nutzergruppen von Sicherheitsprodukten und Implikationen für die prospektive, nutzerorientierte Produktgestaltung“, 7. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme, Berlin, Deutschland, 10.-12. Oktober 2007.

JOHANNSEN, H.: “Concepts towards Reduced Misuse Rates”, 5th International Conference „Protection of Children in Cars”, München, Deutschland, 6.-7. Dezember 2007.

JOHANNSEN, H., ALONZO, F., SCHINDLER, V.: „Abdominal Sensors for Child Dummies of the Q Family, Injury Criteria and Injury Risk Curves”, IRCOBI -- International Research Council on the Biomechanics of Injury, ISBN 2-9514210-8-7, Maastricht, Niederlande, 2007.

JOHANNSEN, H., BARLEY. G., CARINE, S., CLAESON, P., LUNDELL, B., NOJIRI, K., RENAUDIN, F., VAN ROIIJ, L., SIEWERTSEN, A.: “Review of the development of the ISO side impact. Test procedure for child restraint systems”, ESV-Conference, Paper Number 07-0241, Lyon, Frankreich, 18.-21. Juni 2007.

JOHANNSEN, H., SCHINDLER, V.: “Development and Assessment of a Surface Force Abdominal Sensor”, ESV-Conference, Paper Number 07-0365, Lyon, Frankreich, 18.-21. Juni 2007.

KATUS, T., DeFILIPPIS, M., THÜRING, M., MOHS, C.: „Indikatoren für Beanspruchung im Rahmen der Mensch-Maschine-Interaktionsforschung“. in RÖTTING, M., WOZNY, G., KLOSTERMANN, A., HUSS, J. (Hrsg.): Tagungsband der 7. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme, VDI-Verlag, Düsseldorf, Deutschland, 2007, S. 347-350.

MOHS, C., ISRAEL, J.H., KINDSMÜLLER, M.C., NAUMANN, A.B., HUSSLEIN, S. (IUUI Research Group): „Intuitive Benutzung als Ziel in der Produktentwicklung“, in RÖSE, K., BRAU, H. (Hrsg.): „Usability Professionals 2007“, German Chapter der Usability Professionals’ Association, Stuttgart, Deutschland, 2007, S. 165-168.

MOHS, C., LEWANDOWITZ, L., PATZLAFF, C., JÜRGENSOHN, T.: “DisTracked - workload evaluation for users of mobile applications”, in RÖTTING, M., WOZNY, G., KLOSTERMANN, A., HUSS, J. (Hrsg.): Tagungsband der 7. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme, VDI-Verlag, Düsseldorf, Deutschland, 2007, S. 447-452.

MOHS, C., NAUMANN, A., KINDSMÜLLER, M.C.: „Mensch-Technik-Interaktion: intuitiv, erwartungskonform oder vertraut?“, MMI Interaktiv, 13, (8), 2007, S. 25-36.

NAUMANN, A., HURTIENNE, J., ISRAEL, H.J., MOHS, C., KINDSMÜLLER, M.C., MEYER, H.A., HUSSLEIN, S.: “Intuitive Use of User Interfaces: Defining a Vague Concept”. In HARRIS, D. (Hrsg.): “Engineering Psychology and Cognitive Ergonomics”, HCII 2007, Vol. 13, LNAI 4562, Springer, Heidelberg, Deutschland, 2007, S. 128-136.

SANDER, A.: „Potentiale eines multidisziplinären Fahrzeugauslegungssystems”, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 663, ISBN 978-3-18-366312-5, Düsseldorf, Deutschland, 2007.

SCHINDLER, V.: “Future of Low Weight Vehicles“, European Symposium on the Safety of Low Weight Vehicles, Brüssel, Belgien, 26. Juni 2007.

SCHINDLER, V.: „Energieträger für künftige Mobilität”, in STAN, C., CIPOLLA, G. (Hrsg.): „Alternative Propulsion Systems for Automobiles“, Haus der Technik Fachbuch Band 88, ISBN 978-3-8169-2753-2, expert Verlag, Renningen, Deutschland, 2007.

SCHINDLER, V.: „Fahrerassistenzsysteme der Zukunft“, 6. Internationale VDI-Tagung „Fahrzeugsicherheit 2007“, Berlin, Deutschland, 18. – 19. Oktober 2007, VDI-Berichte 2013, ISBN 978-3-18-092013-9, Düsseldorf, Deutschland, 2007.

SCHINDLER, V., JOHANNSEN, H.: „CLEVER – Ein Kleinfahrzeug für den urbanen Gebrauch“, in SCHINDLER, V., SIEVERS, I. (Hrsg.), „Forschung für das Auto von morgen – Aus Tradition entsteht Zukunft“, Springer-Verlag, ISBN 978-3-540-74150-3, 2007, Seite 155 – 192.

SCHINDLER, V., SIEVERS, I. (Hrsg.): „Forschung für das Auto von morgen – Aus Tradition entsteht Zukunft“, Springer-Verlag, ISBN 978-3-540-74150-3, 2007.

SCHULZ, A., FRÖMING, R. , SCHINDLER, V.: „Darstellung fahreradaptiver Warn- und Brems­as­sis­tenzstrategien durch Online-Analyse des Fahrerverhaltens“, VDI-Tagung „Der Fahrer im 21. Jahrhundert“, Braunschweig, Deutschland, 14.-15. November 2007.

WEBER, S.: „Optimierung von Kinderschutzsystemen im Pkw”, Abschlussbericht FE 82.230/2002, BASt, 2007.

WEBER, S., JOHANNSEN, H., SCHINDLER, V., SCHNOTTALE, B.: „Aktueller Stand der Kindersicherheit im Pkw”, crash.tech, Kongress, Leipzig, Deutschland, 17.-18. April 2007.

WEBER, S., JOHANNSEN, H., SCHNOTTALE, B., SCHINDLER, V.: “Protection of the smallest occupant – Status quo and potentials concerning the development of Child Restraint Systems”, ESV-Conference, Paper-Number 07-0464, Lyon, Frankreich, 18.-21. Juni 2007.

2006

CHRIST, T.: „Rekuperation in elektrischen Energiebordnetzen von Kraftfahrzeugen“, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 623, ISBN 3-18-362312-9, Düsseldorf, Deutschland, 2006.

FRICKE, N., GLASER, C., DeFILIPPIS, M.: „Passive und aktive Sicherheit im Kraftfahrzeug“, MMI Interaktiv, 10, 2006, S. 39-47.

FRÖMING, R.: „Anforderungen an zukünftige Fahrer-Assistenz-Systeme (FAS) aus Sicht des Fußgängerschutzes“, 5th Int. CTI-Forum „Fußgängerschutz – Pedestrian Protection“, Augsburg, Deutschland, 25.-26. Oktober 2006.

FRÖMING, R.: “Requirement Engineering for Pedestrian Protection Assistance Systems“, AMAA - Advanced Microelectronics for Automotive Applications, Berlin, Deutschland, 26.-28. April 2006.

FRÖMING, R., KÜHN, M., SCHINDLER, V.: „Fußgängerschutz – Unfallgeschehen, Fahrzeuggestaltung, Testverfahren“, Springer, ISBN-10: 3-540-34302-4, 2006.

FRÖMING, R., SCHULZ, A., SCHINDLER, V.: „Bewertung des Beitrages unterschiedlicher Fahrerassistenzstrategien zum Fußgängerschutz“, 22. Internationale VDI/VW-Gemeinschaftstagung „Integrierte Sicherheit und Fahrerassistenzsysteme“, Wolfsburg, Deutschland, 11. -12. Oktober 2006.

FUNK, C.: „Emissionsrichtlinien und Kraftstoffe weltweit“, in SCHINDLER, V., FUNK, C., HAKE, J.-F., LINSSEN, J. (Hrsg.): „Kraftstoffe und Antriebe für die Zukunft“, Schriften des Forschungszentrums Jülich, Reihe Energie, Band 56, Jülich, 2006 ISBN-10: 3-89336-452-8, 2006, S. 58 – 69.

GLASER, C.: „Ein Modell zur Nutzung und Akzeptanz von Sicherheitssystemen“, in LÖSEL, F.; BENDER, D. (Hrsg.), 45. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie. Humane Zukunft gestalten, Pabst Science Publishers, Lengerich, Deutschland, 2006.

HURTIENNE, J., MOHS, C., MEYER, A.H., KINDSMÜLLER, M.C., ISRAEL, J.H. (IUUI Research Group 2006): „Intuitive Use of User Interfaces – Definition und Herausforderungen“, i-com – Zeitschrift für interaktive und kooperative Medien, 5 (3), 2006, S. 38-41.

JOHANNSEN, H.: “The Assessment of Abdominal Injury Risks by Dummy Tests“, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 631, ISBN 3-18-363112-1, Düsseldorf, Deutschland, 2006.

JOHANNSEN, H.: "Compact Low Emission Vehicle for Urban Transport (CLEVER)", Transport Research Arena, Göteborg, Schweden, Juni 2006.

JOHANNSEN, H., LASEK, L., KRAMS, P., DENTON, C., KRETZ, R., TILAGONE, R., SOHR, S., BARKER, M., SAMMER, G., ABELE, S., MATSCHY. G.: „CLEVER – Compact Low Emission Vehicle for Urban Transport”, F2006-T066, FISITA 2006 World Automotive Congress, Yokohama, Japan, 22. – 27. Oktober 2006.

JOHANNSEN, H., SCHINDLER, V.; KRAMS, P., FISCHER, M., TILAGONE, R., VENTURI, S., WEH, E., ABELE, S., DREW, B.: "CLEVER - An Alternative Vehicle Concept with Natural Gas Propulsion"; in DINGEL, O. (Hrsg.): "Gasfahrzeuge II: Auf dem Weg aus der Nische“ ISBN 3-8169-2650-9, Expertverlag, 2006.

JOHANNSEN, H., SCHINDLER, V., KRAMS, P., TILAGONE, R., VENTURI, S., WEH, E., ABELE, S.: „CLEVER – Ein Konzept für ein alternatives Stadtfahrzeug mit Erdgasantrieb“, HdT-Tagung „Gasfahrzeuge – auf dem Weg aus der Nische?“, Dresden, Deutschland, 22. - 23. Juni 2006.

JOHANNSEN, H., WEBER, S., SCHINDLER, V.; SCHNOTTALE, B.: „Latest Developments in Side Impact Testing for CRS“, 4th International Conference „Protection of Children in Cars”, Munich, Deutschland, 7.-8. Dezember 2006.

LASEK, L.: „Verfahren zur initialen Crashauslegung in der frühen Phase der Fahrzeugentwicklung”, VDI-Fortschritt-Berichte, Reihe 12, Nr. 617, ISBN 3-18-361712-9, Düsseldorf, Deutschland, 2006.

MOHS, C., HURTIENNE, J., ISRAEL, J.H., MEYER, H., KINDSMÜLLER, M.C. (IUUI Research Group 2006): „IUUI – Intuitive Use of User Interfaces: Auf dem Weg zu einer wissenschaftlichen Basis für das Schlagwort „Intuitivität““, MMI Interaktiv, 11 (12), 2006, S. 75-84.

MOHS, C., HURTIENNE, J., ISRAEL, H.J., MEYER, H., KINDSMÜLLER, M.C., NAUMANN, A., POLMEYER, A.: „IUUI – Intuitive Use of User Interfaces“, in BOSENICK, T., HASSENZAHL, M., MÜLLER-PROVE, M., PEISSNER, M. (Hrsg.), Usability Professionals 2006, German Chapter of the Usability Professional’s Association, Stuttgart, Deutschland, 2006, S. 130-133.

MOHS, C., HURTIENNE, J., SCHOLZ, D., RÖTTING, M.: „Intuitivität – definierbar, beeinflussbar, überprüfbar“, in Useware 2006, VDI-Berichte Nr. 1946, VDI-Verlag, Düsseldorf, Deutschland, 2006, S. 215-224.

RAMING, S.: „Energiemanagement in Kraftfahrzeugen“ in SCHINDLER, V., FUNK, C., HAKE, J.-F., LINSSEN, J. (Hrsg.): „Kraftstoffe und Antriebe für die Zukunft“, Schriften des Forschungszentrums Jülich, Reihe Energie, Band 56, Jülich, 2006 ISBN-10: 3-89336-452-8, 2006, S. 100 – 111.

ROSE, A.: „Unterschiede physiologischer Indikatoren des Fahrerzustandes zwischen Real- und Simulatorfahrt“, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 625, ISBN 3-18-362512-1, Düsseldorf, Deutschland, 2006.

SCHINDLER, V.: „Wissenschaftliche Kompetenzen der Hauptstadtregion für das Automobil der Zukunft“, 13. Forschungspolitischer Dialog in Berlin, Senatsver­wal­tung für Wissenschaft, Forschung und Kultur und Technologiestiftung Berlin (TSB), Heiz­kraftwerk Moabit, Berlin, Deutschland, 17. Januar 2006.

SCHINDLER, V.: „Fahrzeuge und Antriebskonzepte für den urbanen Gebrauch“ in SCHINDLER, V., FUNK, C., HAKE, J.-F., LINSSEN, J. (Hrsg.): „Kraftstoffe und Antriebe für die Zukunft“, Schriften des Forschungszentrums Jülich, Reihe Energie, Band 56, Jülich, 2006 ISBN-10: 3-89336-452-8, 2006, S. 70 – 84.

SCHINDLER, V.: „Anforderungen an Endenergieträger für den mobilen Einsatz“ in SCHINDLER, V., FUNK, C., HAKE, J.-F., LINSSEN, J. (Hrsg.): „Kraftstoffe und Antriebe für die Zukunft“, Schriften des Forschungszentrums Jülich, Reihe Energie, Band 56, Jülich, 2006 ISBN-10: 3-89336-452-8, 2006, S. 11 – 25.

SCHINDLER, V., FUNK, C., HAKE, J.-F., LINSSEN, J. (Hrsg.): „Kraftstoffe und Antriebe für die Zukunft“, Schriften des Forschungszentrums Jülich, Reihe Energie, Band 56, Jülich, 2006 ISBN-10: 3-89336-452-8.

UNGER, M.: „Improvement of the conspicuity of motorized two-wheeler driver”, 1st APSN Workshop on PTW Safety, Florenz, Italien, 13. Juni 2006.

WEBER, F., FUNK, C.: „Das Proálcool-Programm – Bioethanol in Brasilien“, in SCHINDLER, V., FUNK, C., HAKE, J.-F., LINSSEN, J. (Hrsg.): „Kraftstoffe und Antriebe für die Zukunft“, Schriften des Forschungszentrums Jülich, Reihe Energie, Band 56, Jülich, 2006 ISBN-10: 3-89336-452-8, 2006, S. 199 – 216.

2005

ABELE, S., WEH, E., JOHANNSEN, H.: „CNG Tanksystem mit auswechselbaren Erdgasbehältern - Entwicklungstrends, Perspektiven“, Tank.Tech 2005, Fürstenfeldbruck, Deutschland, 9.-10. November 2005.

FRÖMING, R., KÜHN, M., SCHINDLER, V.: „Ein Verfahren zur objektiven Bewertung fahrzeugseitiger Maßnahmen zum Fußgängerschutz“, VDI-Tagung „Innovativer Insassen- und Partnerschutz“, ISBN 3-18-091911-6, Berlin, Deutschland, 2005.

GEHRE, C., SCHINDLER, V.: “Development of the Numerical Model of the New-born Child Dummy Q0“, 4. LS-DYNA Forums, ISBN 3-9809901-1-7, Bamberg, Deutschland, 20. - 21. Oktober 2005.

GEHRE, C., WEBER, S., SCHINDLER, V.: “Experiences with the Q0 Dummy in Test and Simulation“, 3rd International Conference “Protection of Children in Cars”, München, Deutschland, 1. -2. Dezember 2005.

GLASER, C. M.: „Die Nutzersicht bei der Gestaltung von Sicherheitssystemen am Beispiel des Kindersitzes im Pkw“, in URBAS, L., STEFFENS, C. (Hrsg.), Zustandserkennung und Systemgestaltung, 6. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme, Fortschr.-Ber. VDI-Reihe 22, Nr. 22, VDI-Verlag, Düsseldorf, Deutschland, 2005, S. 203-206.

GLASER, C. M., HURTIENNE, J., MOHS, C.: „Intuitiv und effizient – Thesen zur Intuitivität von User Interfaces“, in HASSENZAHL, M., PEISSENER, M. (Hrsg.),“Usability Professionals 2005“, German Chapter der Usability Professionals Association e.V., 2005,  S. 146-149.

HILMANN, J., PAAS, M., SCHINDLER, V.: "Automatic Geometry Based FE Model Generation for Optimization and Robust Design for Passive Safety of Passenger Vehicles", Tagung der Gesellschaft für angewandte Mathematik und Mechanik (GAMM-Tagung), Luxemburg, Luxemburg, 28. März- 1. April 2005.

HOLLMOTZ, L., SOHR, S., JOHANNSEN, H.: "CLEVER - A Three-Wheeled Vehicle with a Passive Safety Comparable to Conventional Cars", ESV-Conference 2005, Paper Nr. 05-0160, Washington D. C., USA, Juni 2005.

ISSING, M., PFEIFER, S., NGUYEN-DOBINSKY, T., SCHINDLER, V.: „Automatische Prognose der Verletzungsschwere zur Optimierung der Dispositionsentscheidung des Rettungsdienstes“, VDI-Tagung „Innovativer Insassen- und Partnerschutz“,  ISBN 3-18-091911-6, Berlin, Deutschland, 2005.

JOHANNSEN, H., ALONZO, F., GOUBEL, C., SCHINDLER, V.: “Abdominal Injuries, Injury Criteria, Injury Severity Levels and Abdominal Sensors for Child Dummies of the Q-Family“, International IRCOBI Conference on Biomechanics of Impact, Prag, Tschechien, 21.-23. September 2005.

JOHANNSEN, H., HUIJSKENS, C., SCHNOTTALE, B., SCHINDLER, V.: “Side Impact Test Procedure for Child Restraint Systems – Review of Existing Methods and Proposals for Continuation”,  International IRCOBI Conference on Biomechanics of Impact, Prag, Tschechien, 21.-23. September 2005.

JOHANNSEN, H., LASEK, L., WEBER, S., SCHINDLER, V., HOLLMOTZ, L., KRAMS, P.: „CLEVER – Alternatives Kleinfahrzeug mit hohem Sicherheitsstandard“, “VDI-Tagung „Innovativer Insassen- und Partnerschutz“, ISBN 3-18-091911-6, Berlin, Deutschland, 2005.

KOLK, O.: „Reduziertes Berechnungsmodell für ein Kraftfahrzeug zur Auslegung der Karosserie hinsichtlich fahrdynamischer Zielgrößen“, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 609, ISBN 3-18-360912-6, Düsseldorf, Deutschland, 2005.

KÜHN, M., FRÖMING, R., SCHINDLER, V.: “An advanced testing procedure for the pedestrian-car collision”, Int. J. Vehicle Safety, Vol. 1, Nos. 1/2/3, 2005, S. 85 – 99.

KÜHN, M., FRÖMING, R., SCHINDLER, V.: „Weiterentwicklung von Fußgänger-Komponententests“, ATZ-Automobiltechnische Zeitschrift 7-8/2005, 2005, S. 638 – 645.

KÜHN, M., FRÖMING, R., SCHINDLER, V.: "Assessment of vehicle related pedestrian safety", 19th ESV Conference, Abstract ID#: 05-0044, Washington D. C., USA, 8. Juni 2005.

KÜHN, M., KAMPA, A., SCHINDLER, V.: „Die Blickbewegungsanalyse als alternatives Werkzeug im Bereich der Fahrzeugsicherheit“, ATZ  "Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik, 10 (2005), 2005.

LASEK, L., BÖHM, D., SCHINDLER, V.: “Vehicle Layout Tools for the Early Stage of the Development Process“,Tagung Virtual Product Development in Automotive Engineering, Veröffentlichung auf CD-ROM (ohne ISSN-/ISBN-Nummer), Mürzzuschlag, Österreich, 9. März 2005.

LASEK, L., JOHANNSEN, H., SCHINDLER, V.: „Probleme des Stoßfängereinsatzes bei Dreiradfahrzeugen mit freistehendem Vorderrad“, Tagung „Stoßfängersysteme“, Haus der Technik, Essen, Deutschland, 30. Juni – 1. Juli 2005.

MOHS, C., BUCHNER, L.: „Systematik von Interaktionsprinzipien und Schnittstellenkomponenten für Doppelaufgabensituationen im Kraftfahrzeug“, in URBAS, L., STEFFENS, C. (Hrsg.), Zustandserkennung und Systemgestaltung, 6. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme,  Fortschr.-Ber. VDI-Reihe 22, Nr. 22, VDI-Verlag, Düsseldorf, Deutschland, 2005, S. 263-266.

SANDER, A., SCHINDLER, V.:  „Capability of an Automotive Design Tool for the Initial and Conceptual Design Phase“, Tagung Virtual Product Development in Automotive Engineering, Veröffentlichung auf CD-ROM (ohne ISSN-/ISBN-Nummer), Mürzzuschlag, Österreich, 9. März 2005.

SCHINDLER, V.: „Forschung und Fahrzeugsicherheit“, Vortrag Safety Expo, Aschaffenburg, Deutschland, 15. April 2005.

SCHOENEICH, O.: „Virtuelle Testmethoden zur Unterstützung der Entwicklung von Kinderschutzsystemen“, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 600, ISBN 3-18-360012-9, Düsseldorf, Deutschland, 2005.

WEBER, S., GLASER, C., SCHINDLER, V., SCHNOTTALE, B., SCHOENEICH, O.: „Schutz für die Kleinsten - Entwicklungspotenziale der Kindersicherheit“, VDI-Tagung „Innovativer Insassen- und Partnerschutz“,  ISBN 3-18-091911-6, Berlin, Deutschland, 2005.

2004

BÖHME, M.: „Ein methodischer Ansatz zur parametrischen Produktmodellierung in der Fahrzeugentwicklung", Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 567, ISBN 3-18-356712-1, Düsseldorf, Deutschland, 2004.

DREW, B., BARKER, M., DARLING, J., EDGE, K., JOHANNSEN, H.: "Review of Tilting Three Wheeled Vehicle Chassis Design", Proceedings of FISITA 2004 Conference, Barcelona, Spanien, 23-27 Mai 2004.

GEHRE, C., KRAMER, S., SCHINDLER, V.: „Seitenairbag und Kinderrückhaltesysteme", Berichte der BASt, Fahrzeugtechnik Heft F50, ISBN 3-86509-157-1, 2004.

JOHANNSEN, H.: "Injury Risks of Children. Possibilities to Detect Abdominal Injuries", 2nd International Conference "Protection of Children in Cars", Köln, Deutschland, 14.-15. September 2004.

JOHANNSEN, H.: "Possibilities to Detect Abdominal Injuries - Child Dummies Considered as an Example", APSN Workshop on Biomechanical Experiments, Graz, Österreich, 21. September 2004.

KÜHN, M.: „Weiterentwicklung von Fußgänger-Komponententests", Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 573, ISBN 3-18-357312-1, Düsseldorf, Deutschland, 2004.

KÜHN, M., KAMPA, A.: „Blickbewegungsanalyse und Fahrzeugsicherheit", VDI-VDE Fachtagung USEWARE 2004 - Nutzergerechte Gestaltung technischer Systeme, Darmstadt, Deutschland, 22.-23. Juni 2004.

LASEK, L., JOHANNSEN, H., SCHINDLER, V., WEH, E., ABELE, S.: "CLEVER – A New Urban Gas Vehicle Concept", The GVR Gas Vehicles Report, Dezember 2004, S. 23- 25.

MOHS, C.: „Ansätze zur Optimierung von Bedienprozessen“, in MARZI, R., KARAVEZYRIS, V., ERBE, H.-H., TIMPE, K.-P. (Hrsg.), „Bedienen und Verstehen“, 4. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme, 2004, Fortschr.-Ber., VDI-Reihe 22, Nr. 8, VDI-Verlag, Düsseldorf, Deutschland, 2004, S.200-218.

NITSCHE, S.: „Theoretische Untersuchungen zur Aktivierung, Steuerung und Regelung von Rückhaltesystemen für den Frontalaufprall", Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 579, ISBN 3-18-357912-X, Düsseldorf, Deutschland, 2004.

SANDER, A., LASEK, L., KRESS, H., SCHINDLER, V.: „Optimierung des Fahrzeug-Gesamtsystems – Potenziale eines multidisziplinären Entwurfssystems in der frühen Konzeptphase", 15. Symposium "Design for X", veranstaltet vom Lehrstuhl für Konstruktionstechnik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Neukirchen, Deutschland, 14. - 15. Oktober 2004.

SCHINDLER, V.: „Magnet für eine Wirtschaftsregion", Forschung aktuell, TU Berlin, Nr. 50, Mai 2004, S. 56- 58.

SCHINDLER, V., KÜHN, M., SIEGLER, H.: „Intelligente Rückhaltesysteme", Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Fahrzeugtechnik, Heft F52, ISBN3-86509-192-X, Bergisch-Gladbach, Deutschland 2004.

STRZELETZ, R., JOHANNSEN, H., DZEWAS, M.: „HWS - Verletzungen bei Motorradfahrern - Ergebnisse von Dummyversuchen“, Seminar: Standortbestimmung zum "HWS Schleudertrauma", Berlin, Deutschland, 26. November 2004.

STRZELETZ, R., KÜHN, M., KAMPA, A.: „Vergleichende Bewertung von Simulation und Experiment am Beispiel des Fußgänger-Fahrzeug-Unfalls", EVU-Tagung, Budapest, Ungarn, 6. November 2004.

WEBER, S.: „Aktueller Stand der Fahrzeugsicherheit”, 6. Berliner Rettungsdienstsymposium, Campus Virchow-Klinikum der Charité, Berlin, Deutschland, 20.-21. August 2004.

2003

BUSCHARDT, B.: „Synthetische Lenkmomente”, Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 22, Nr. 12, Düsseldorf, Deutschland, ISBN 3-18-3012227, 2003.

FRANK, D., PEHR, K., SCHINDLER, V., STROBL, W.: „Alternative Kraftstoffe im Vergleich", in BRAESS, H.-H., SEIFERT, U. (Hrsg.), „Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik", 3. Auflage, ISBN 3-528-23114-9, 2003.

GEHRE, C., KRAMER, S., SCHINDLER, V.: „Seitenairbag und Kinderrückhaltesysteme", BASt, Abschlussbericht, Januar 2003.

GEHRE, C.; SCHÄFER, R.: „Seitenairbags und Kinderrückhaltesysteme ", Tagung Crashtech 2003, Nürnberg, Deutschland, 13.-14. Mai 2003.

GEHRE, C., SCHÄFER, R., SCHINDLER, V.: "Interaction of Child Restraint Systems and Side Airbags”, Int. IRCOBI Conference on the Biomechanics of Impact, Lissabon, Portugal, 24.-26. September 2003.

HANZL, S., NEUMANN, A., SAMMER, G., JOHANNSEN, H., LASEK, L., SCHINDLER, V.: "Deliverable 1: Summary of Legal Conditions", EU-Projekt CLEVER, Deliverable, März 2003.

JOHANNSEN, H., LASEK, L., SCHINDLER, V.: “Deliverable 2: Technical Product Guideline", EU-Projekt CLEVER, Deliverable, Juni 2003.

JOHANNSEN, H., LASEK, L., SCHINDLER, V., SOHR, S., KRAMS, P.:"Safety Concept for Narrow Track Urban Vehicles – Sicherheitskonzept für Schmalspurfahrzeuge", VDI-Tagung „Innovativer Kfz-Insassen- und Partnerschutz - Fahrzeugsicherheit 2010“, ISBN 3-18-091794-6, Berlin, Deutschland, 20.-21. November 2003.

JOHANNSEN, H., SCHOENEICH, O., GEHRE, C., SCHINDLER, V.: "Restrained Children in Side Impacts - Crashtest and Simulation", Konferenz "Protection of Children in Cars", Köln, Deutschland, 1.-2. Juli 2003.

KALLISKE, I., KÜHN, M., HEINRICH, T., SCHINDLER, V., OTTE, D.: „Fahrzeugseitige Maßnahmen zum Schutz des Kopfes eines Fußgängers - eine ganzheitliche Betrachtung ", VDI-Tagung Innovativer Insassen- und Partnerschutz - Fahrzeugsicherheit 2010 ", ISBN 3-18-091794-6, Berlin, Deutschland, 20.-21. November 2003.

KÜHN, M., FRÖMING, R., SCHINDLER, V.: "A Development Tool for Improved Real-Live Pedestrian Safety ", 9. EAEC International Congress, Paris, Frankreich, 16.-18. Juni 2003.

KÜHN, M., FRÖMING, R., SCHINDLER, V.: "An Advanced Testing Procedure for the Pedestrian-Car Collision", 18. ESV-Konferenz, Paper No.272-W, Nagoya, Japan, 19. -22. Mai 2003.

KÜHN, M., ROSE, A.; SEIFERT, K.: „Untersuchung des Fußgänger-Fahrzeug-Unfalls hinsichtlich des Fahrerverhaltens ", in IAW (RWTH Aachen), ZMMS (TU Berlin), EiD (Uni GH Essen), ZMMI (Uni Kaiserslautern), ifap (ETH Zürich) (Hrsg.): MMI-interaktiv Online Journal useworld.net/servlet/listcat, 2003.

WOLTER, T.-M.: „Ein hybrides Modell zur Kraftfahrzeugführung", Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 22, Nr. 9, Düsseldorf, Deutschland, ISBN 3-18-300922-6, 2003.

ZANDER, A.G.: „Alternative Sensierungskonzepte zur Seitencrasherkennung", Fortschritt-Bericht VDI, Reihe 12, Nr. 560, Düsseldorf, Deutschland, ISBN 3-18-356012-7, 2003.

2002

APPEL, H., KRABBEL, G., VETTER, D.: „Unfallforschung, Unfallmechanik und Unfallrekonstruktion", Verlag INFORMATION Ambs GmbH, 2. umfangreich überarbeitete Auflage, ISBN 3-88550-030-2, Kippenheim, Deutschland, 2002.

JOHANNSEN, H., NETT, R., SCHINDLER, V.: „TUB Seitenaufpralltestverfahren für Kinderschutzsysteme und die Umsetzung als ISO-Standard", Vortrag „Innovative Kinderschutzsysteme im Pkw“, Haus der Technik Köln, Köln, Deutschland, 2.-3. Juli 2002.

KÜHN, M., FRÖMING, R., SCHINDLER, V.: „Anforderungskatalog eines erweiterten Prüfverfahrens für die Pkw-/Fußgänger-Kollision und dessen Umsetzung mit Hilfe rechnerischer Simulation ", Tagung Schutz der Fußgänger bei Kollisionen mit Pkw, Haus der Technik, München, 20.-21. November 2002.

MOHS, C., JUNG, R.C.: „Die Komplexität der Benutzung von Infotainmentsystemen“, in Useware 2002 – VDI-Berichte N. 1678, 2002, Düsseldorf, Deutschland, VDI-Verlag, 2002, S. 225-230.

NETT, R.: „Testverfahren zur Bewertung und Verbesserung von Kinderschutzsystemen beim Pkw-Seitenaufprall", Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen, Fahrzeugtechnik Heft F43, ISBN 3-86509-016-8, 2002.

2001

MAO, Y.: „Auswirkungen unterschiedlicher Gewebefaltungen auf das Gefährungs-/Schutzpotential von Airbags", Schriftenreihe B - Fahrzeugtechnik - des Instituts für Straßen- und Schienenverkehr, Nr. 10, ISBN 3-7983-1860-3, Berlin, Deutschland, 2001.

NETT, R., SCHINDLER, V.: „Aktuelle Forschungsergebnisse zur Kindersicherheit in Pkw", VDI-Berichte 1637, 2001, S. 377 – 395.

SCHINDLER, V.: "Fuel for tomorrows cars - do we have to leave the hydrocarbons?" Society of Automotive Engineers, 01ATT-157, 2001.

SCHINDLER, V.: „Energieverbrauch im Pkw-Verkehr: Heute und morgen ", Tagungsband des 7. Ferienkurses Energieforschung Energie und Mobilität ", Congresscentrum Rolduc - Kerkrade (NL), ISBN 3-89336-291-6, veranstaltet vom Forschungszentrum Jülich in Zusammenarbeit mit TU Berlin und Universität Oldenburg, Kerkrade, Niederlande, 24.-28. September 2001, 

TSCHÄSCHKE, U.: „Sidebagsysteme bei Pkw-Seitenkollisionen", Schriftenreihe B - Fahrzeugtechnik - des Instituts für Straßen- und Schienenverkehr, Nr. 9, ISBN 3-7983-1853-0, Berlin, Deutschland, 2001.

WYKOWSKI, E.: „Entschärfung des Fußraumes zur Reduzierung der Beinverletzungen mit Hilfe von FE-Simulationen", Schriftenreihe B - Fahrzeugtechnik - des Instituts für Straßen- und Schienenverkehr, Nr. 11, ISBN 3-7983-1865-4, Berlin, Deutschland, 2001.

2000

EBERLE, R.: „Methodik zur ganzheitlichen Bilanzierung im Automobilbau", Schriftenreihe B – Fahrzeugtechnik – des Instituts für Straßen- und Schienenverkehr, Nr. 8, ISBN 3-7983-1841-7, Berlin, Deutschland, 2000.

FRANK, D., SCHINDLER, V., STROBL, W.: „Alternative Möglichkeiten zur Versorgung von Fahrzeugen mit Betriebsenergie", in BRAESS, H.-H., SEIFERT, U. (Hrsg.), "Vieweg Handbuch der Kraftfahrzeugtechnik", Bertelsmann/Springer/Vieweg Verlag, 1. Auflage, ISBN 3-528-03114-X, 2000.

KNOBLACH, J., OBERTOPP, F., SCHINDLER, V., WIESMÜLLER, J.: "Integrated Planning of Product and Process", SAE 2000-01-1062, SAE Congress 2000, Detroit, USA, 6. - 9. März 2000.

SCHINDLER, V.: „Energieressourcen und ihr Nutzungspotential", Haus der Technik, Essen, Deutschland, 30. November 2000.

1998

APPEL, H.: „Steuerungssysteme für den Antriebsstrang von Kraftfahrzeugen. Ein Symposium von TU Berlin und IAV", Tagungsbericht, MTZ Motortechnische Zeitschrift 59 (1998) 3, 1998, S. 184-187.

APPEL, H.: „Technologietransfer von Deutschland nach China am Beispiel der Volkswagen AG“, TU International, 40/41 Juni 1998, S. 18-20.

APPEL, H., KRABBEL, G.: „Grundsätzliches über die Rückhaltung von Insassen im Pkw“, Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik, Nr. 1 Januar 1998, 36. Jahrgang ISSN 0724-2050, 1998, S. 9 – 14.

APPEL, H., LUTTER, G.: „Crash-Tech special 98 - Neue Verbrauchertests - bleibt die Kompatibilität auf der Strecke?“ München TÜV Akademie GmbH, 9. - 10. März 1998.

APPEL, H., MESSNER, T., BERTHOLD, O.: „Verbrauch und Schadstoffemissionen - wo sind die Grenzen beim Automobil?“, Internationales Verkehrswesen (50) 1+2/98, 1998, S. 15-22.

APPEL, H., WILLUMEIT, H.P.: „Lehre und Forschung der Kraftfahrzeugtechnik an der TU Berlin“, Teil 1, ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 100 (1998) 2, 1998, S. 154-160.

BÖHME, M., GROTE, C., RIETZ, C.: „Einbindung des parametrischen Layoutsystems PFM in das CAD/CAE-System SDRC/I-DEAS“.

KRABBEL, G., APPEL, H., IKELS. K.: „Infrastrukturmaßnahmen für den Fußgängerschutz“, Zeitschrift für Verkehrssicherheit, Verlag TÜV Rheinland GmbH, Köln, ISSN 0044-3654,  44 (1998) 1, 1998, S. 19 - 24.

NETT, R., APPEL, H.: “Child Safety in Small & Micro Cars”, Proceedings of 16th ESV Conference 1998, paper no. 98-S7-W-14, Windsor, Kanada, 1998.

SEECK, A., FRIEDEL, B., LUTTER, G., APPEL, H.: „Das TUB-NCAP-Verfahren und der Vergleich zum Euro-NCAP“, Tagung ‘Crash-Tech special ‘98 Neue Verbrauchertests - bleibt die Kompatibilität auf der Strecke?’, TÜV Akademie, München, Deutschland, 09.-10. März 1998.

1997

APPEL, H.: „Höhere Sicherheit durch Anpassung der Technik an den Menschen - Beispiel Airbag“, Berichte der Bundesanstalt für Straßenwesen BAST unter dem Titel “Symposium ‘97 - Mensch und Sicherheit“, Allgemeines Heft A 17, ISSN 0943-9285, ISBN 3-89429-857-X, April 1997, S. 23-26.

APPEL, H.: „Risiko des Airbags - Verantwortung des Ingenieurs“, ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 99 (1997) 6, 1997, Seite 313ff.

APPEL, H.: „Quantifizierung der passiven Sicherheit für Pkw (Phase1) (FP 2.9316)“, 2. Sachstandsbericht im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen, Präsentation, 5. Juni 1997.

APPEL, H.: “Technical Measures in Order to Prevent Motor Vehicle-Pedestrian and Motor Vehicle-Bicylist Collisions”, Final Bibliography Report by Order of the Association des Constructeurs Europeens d’ Automobiles (ACEA), 30. April 1997.

APPEL, H., BERTHOLD, O.; MEISSNER, T.: „Verbrauch und Emissionen - wo sind die Grenzen beim Automobil?“, Vortrag zur TUB Verkehrstagung ’97, “Zukunftsfähige Verkehrsentwicklung“, 24. April 1997, S. 1- 23.

APPEL, H., HÄNSCHKE, A., BÖHME, M.: „Advanced Body Concept & Development”, Proceedings of the International Body Engineering Conference IBEC ‘97, Stuttgart, Deutschland, 30. September -2. Oktober 1997.

APPEL, H., KRABBEL, G., IKELS, K.: „Schutzkriterien für den menschlichen Kopf – Fortführung“. Forschungsprojekt FE 82.037/1993 im Auftrag der Bundesanstalt für Straßenwesen BAST

APPEL, H., LUTTER, G., DETER, T.: “Assessment of the Safety of Automobiles”, 1997 International IRCOBI, IRCOBI Secretariat, 69500 Bron, Frankreich, Conference on The Biomechanics of Impact, Hannover, Deutschland, 24.-26. September 1997, S. 337-355.

APPEL, H., MEISSNER, T.: „Verkehrstechnik in der Region Berlin-Brandenburg“, Zeitschrift Technik & Gesellschaft, Forum des VDI Berlin-Brandenburg, H 44851, Deember 1997/Januar 1998, S. 8-9.

BERTHOLD, O., KNIE, A. et. al: “Consumer User Patterns of Elektric Vehicles”, Veröffentlichungsreihe der Abteilung Organisation und Technikgenese des Forschungsschwerpunktes Technik-Arbeit-Umwelt des Wissenschaftzentrums Berlin (WBZ) für Sozialforschung FS II 97 - 105 Research funded in part by “The European Commission“ in the framework of the Non Nuclear Energy Programme Joule III, Contract JOS3-CT95-0003, Mai 1997.

DETER, T., KIEFER, M.: “Development of New Side Impact Component Test”, Facility, Proceedings First European MADYMO Users’ Meeting, Heidelberg, Deutschland, 6. Juni 1997.

IKELS, K., KRABBEL, G.: “Validity of the MADYMO TM 50 Percentile Hybrid III Database for direct Head Impacts”, Proceedings First European MADYMO Users’ Meeting Heidelberg, Deutschland, 6. Juni 1997.

SCHINDLER, V.: "Kraftstoffe für morgen - Eine Analyse von Zusammenhängen und Handlungsoptionen", Springer Verlag, ISBN 5-540-62049-4, 1997, S. 278ff.

SCHINDLER, V.: "Kraftstoffe für den Straßenverkehr von Morgen - Eine Analyse von technisch-wirtschaftlichen Zusammenhängen und Handlungsoptionen", in LEMMENMEYER, W. K. (Hrsg.): "Automobiltechnik - Fakten Zahlen Adressen", Ober-Illnau, Schweiz, 1997.

1996

APPEL, H., MEISSNER, T.: „Ökoautos - Technische Potentiale zur Verminderung von Energieverbrauch und Umweltbelastung“, Vortrag zum Kongress 'Umweltgerechter Verkehr' im Rahmen der UTECH Berlin, Deutschland, 26. Februar 1996.

FINKE, G., SCHINDLER, V.: „Überlegungen zu einem Gesamt-Konzept für die Reform von Kfz- und Kraftstoffbesteuerung", Internationales Verkehrswesen 48 (1996) 12, 1996, S. 23 – 26.

KRABBEL, G.; MÜLLER, R.: “Development of an Finite Element Model of the Head using the Visible Human Data”. First Users Conference of the National Library of Medicine's Visible Human Project, Bethesda, USA, 7.-8. Oktober 1996.

McINTOSH, A., KALLIERIS, D., KRABBEL, G., IKELS, K., MATTERN, R.:Head Impact Tolerance in Side Impacts”, 15th International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles (ESV), Paper 96-S8-O-04, Melbourne, Australien, Mai 1996.

MUSER, M., KRABBEL, G., PRESCHER, V., DRAGAN, A., WALZ, F., NIEDERER, P.:Advanced Energy Absorbing Components for Improved Effectiveness of Low Mass Vehicle Restraint Systems”, Proceedings of the International IRCOBI Conference on the Biomechanics of Impacts, Dublin, Irland, September 1996, S. 249-262.

NITSCHE, S., KRABBEL, G., APPEL, H., HAUG, E.:Validation of a Finite-Element-Model of the Human Neck”, Proceedings of the International IRCOBI Conference on the Biomechanics of Impacts, Dublin, Irland, September 1996, S. 107-122.

SCHINDLER, V.: "Electric Passenger Cars: The BMW Approach", Vortrag Konferenz "Electric Vehicles and the Future of Transport", in KUCKUCK, H.-A. (Hrsg.), "Die Zukunft des Elektroautos - The Future of the Electric Vehicle", in der Reihe "Stromdiskussion" des IZE, Frankfurt, Deutschland, 1996.

VETTER, D., APPEL, H.: „Sicherheit von Kleinfahrzeugen“, unter dem Leitmotiv: SOLAR+E-Mobil, ein Baustein zur umweltgerechten Mobilität, im Rahmen der UTECH Berlin, Deutschland, 28. Februar 1996.

1995

APPEL, H.: „Elektroautos für den Nischen-Einsatz“, VDI-Nachrichten, Jahrgang 49, Nr. 17, 1995, S. 22ff.

APPEL, H. u. a.: „Grenzen des Down-Sizing von Pkw unter Package- und Sicherheitsaspekten“, Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik, 1995, Teil 1: Heft 2, S. 49 - 53; Teil 2: Heft 4, S. 92 - 94; Teil 3: Heft 6, S. 167 – 170.

APPEL, H., DETER, T.: „Grenzen der passiven Sicherheit von Stadtfahrzeugen“, in APPEL, H. (Hrsg.): Schriftenreihe "Fortschritte der Fahrzeugtechnik", Band 13, Stadtauto - Mobilität, Ökologie, Ökonomie, Sicherheit Verlag Vieweg Braunschweig/Wiesbaden, Kapitel 12, 1995, S. 210 – 225.

APPEL, H., KRABBEL, G.: „Kompatibilität - ein Leitbild der passiven und aktiven Fahrzeugsicherheit“, Tagung "Bedeutung der Rückhaltesysteme in der passiven Fahrzeugsicherheit", Haus der Technik, Essen, Deutschland, 22.-23. Mai 1995.

APPEL, H., KRABBEL G., IKELS, K.: „Infrastruktur-Maßnahmen für den Fußgängerschutz“, Erweiterter Abschlussbericht zur Literaturrecherche im Auftrag des Association Constructeurs Europeens d’ Automobiles (ACEA), 28. September 1995.

APPEL, H., MEISSNER, T.: „Stadtauto - ein Lösungsbeitrag für stadtverträglichere Mobilität?“ in APPEL, H. (Hrsg.):  Schriftenreihe "Fortschritte der Fahrzeugtechnik", Band 13. Stadtauto - Mobilität, Ökologie, Ökonomie, Sicherheit, Verlag Vieweg Braunschweig/Wiesbaden, 1995, Kapitel 5, S. 85 - 106.

APPEL, H., MEISSNER, T.: „Handlungsstrategien für einen funktionalen und verträglichen Individualverkehr in Ballungsräumen - Ergebnisse des interdisziplinären Forschungsverbundes ŒLebensraum Stadt“, VDI/TUB- Gemeinschaftstagung ŒEmissionen des Straßenverkehrs - Immissionen in Ballungsgebieten, Berlin, Deutschland, 1995.

BERTHOLD, O., KNIE, A.: „Nutzungsprofile von Elektromobilen. Neue verkehrspolitische Optionen?“ Internationales Verkehrswesen 47 (1995) 11, 1995, S. 693-697.

BERTHOLD, O., KNIE, A.: „Methadon auf vier Rädern? Nutzungsprofile von Elektro-Fahrzeugen“, Wechselwirkung, Nr. 74, August/September 1995, S. 56-60.

DETER, T., OERTEL, C.: „Einsatz eines Entwurfssystems beim Entwurfsprozess des Automobils“, Automobiltechnische Zeitschrift 97 (1995) 10, 1995, S. 652- 657.

KRABBEL, G., APPEL, H.: “Development of a Finite Element Model of the Human Skull”, Journal of Neurotrauma, Vol. 12, No. 4, August 1995, S. 735-742.

OTTE, D., APPEL, H.: „Aspekte des Partnerschutzes bei der Nutzfahrzeugsicherheit - Probleme der Kompatibilität und gegenseitigen Erkennbarkeit. Aspects of partner protection in the commercial vehicle safety - Problems of compatibility and mutual recognizability“, VDI-Berichte Nr. 1188, 1995, S. 279 – 304.

RAU, H., SCHÖNEKÄS, A., HEINE, S., DETER, T.: „Rechnerische Simulation von Fußgänger-Unfällen mit Hilfe des Mehrkörpersystems MADYMO“, Vortrag im Rahmen der Tagung 'Kollisionsschutz', Haus der Technik, Essen, Deutschland, 22.-23. Mai 1995.

SCHINDLER, V.: „Kraftstoffe für den Straßenverkehr von Morgen - Eine Analyse von technisch-wirtschaftlichen Zusammenhängen und Handlungsoptionen", BMW AG, München, 26 S., Dezember 1995 (englische Fassung 1996).

SCHINDLER, V.: "Electric Passenger Cars: The BMW Approach", Vortrag Konferenz "Electric Vehicles and the Future of Transport", Amerika-Haus, Frankfurt, Deutschland, 28.November 1995.

SCHINDLER, V.: „Zwei Konzepte für kleine Fahrzeuge bei BMW", Vortrag im Haus der Technik, Essen, Deutschland, 9.3.1995, in APPEL, H. (Hrsg.): "Stadtauto - Mobilität, Ökologie, Ökologie, Sicherheit", Verlag Vieweg Braunschweig/Wiesbaden, 1995, S. 127 – 144.

SPIESS, O., FREI, P., DETER, T.: „Wie kann die Sicherheit von Leichtfahrzeugen erhöht werden?“ Vortrag im Rahmen der Tagung "Bedeutung der Rückhaltesysteme in der passiven Fahrzeugsicherheit", Haus der Technik, Essen, Deutschland, 22.-23. Mai 1995.

1994

APPEL, H.: „Die Quadratur des Kreises beim Zukunfts-Pkw“, ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 96, 6, 1994, S. 337ff.

APPEL, H.: „Kompakt und leicht, aber sicher und bezahlbar? Die Quadratur des Kreises beim Zukunfts-Pkw“, ZVS Zeitschrift für Verkehrssicherheit, Heft 4/IV. Quartal 1994, S. 155-156.

APPEL, H.: „Grenzen des Down-Sizing von Pkw unter Package- und Sicherheitsaspekten“, Vortrag zur AVL-Tagung "Motor und Umwelt", Grazer Congress 15.- 16.06.1994, erschienen in: Motor und Umwelt, Verlag AVL LIST GmbH, Graz, Österreich, 1994, S. 137 – 167.

APPEL, H.: „Das Auto des Jahres 2000 und X“, Unternehmens-Portrait der Nissan Motor Deutschland GmbH, Bereich Öffentlichkeitsarbeit, 1994, S. 48-49.

APPEL H., BRAESS H.-H., FRIEDEL, B.: “25 Years of ESV-Development- Opportunities and Risks of Government-Induced Goals”, Tagungsband von "The XIVth International Technical Conference on Enhanced Safety of Vehicles", Munich,  Deutschland, 23.-26. Mai 1994.

APPEL, H., KRABBEL, G.: „Unfallforschung, Unfallmechanik und Unfallrekonstruktion“, Verlag INFORMATION Ambs, Kippenheim, ISBN 3-88550-028-0, 1994.

APPEL, H., MEISSNER, T.: „Einsatzmöglichkeiten und notwendige Rahmenbedingungen für spezielle Stadtfahrzeuge“, Kurzbericht Nr. 12, S. 183 - 185. Band 1: "Mobilität und Kommunikation in den Agglomerationen von heute und morgen", Bericht Nr. 12: "Gestaltungsfelder und Lösungsansätze", Band III/3, Hrsg. Forschungsverbund Lebensraum Stadt, Verlag Ernst & Sohn, 1994, S. 311 – 361.

APPEL, H., NI, J., DETER, T.: „Grenzen der Passiven Sicherheit von leichten Fahrzeugen“, VDI-Berichte Nr. 1134, 1994, S. 235 – 258.

DETER, Th., APPEL, H.: „Grenzen der passiven Sicherheit von Stadtfahrzeugen“, Tagung im Haus der Technik, Essen, 09.-10. März 1994, Tagungsband HDT Essen, Technische Mitteilungen 3/94, 87, Jahrgang, Verlag Haus der Technik, Essen, 1994, S. 148 – 154.

J. FENK, V. SCHINDLER: „Verfahren zur Optimierung der Wahrnehmbarkeit von Hindernissen für den nachfolgenden Verkehr", Automobiltechnische Zeitschrift 96 (1994) 5, 1994, S. 308 – 314.

KRABBEL, G., IKELS, K., APPEL, H.: “Finite Element Simulation of Deformation Characteristics of the Human Skull”, International IRCOBI Conference on the Biomechanics of Impacts, Lyon, Frankreich, 21.-23. September 1994, S. 39 – 49.

KRABBEL, G., NITSCHE, S., APPEL, H.: “Development of an Anatomic 3-D-Finite Element Model of the Human Head Utilizing CT-Data”, Vortrag 14th International Technical Conference on the Enhanced Safety of Vehicles (ESV), München, Deutschland, Paper No. 94-S1-O-12, 23.-26. Mai 1994.

KRABBEL, G., NITSCHE, S., APPEL, H.: „Methode zur Entwicklung biomechanischer Finite-Elemente-Modelle des Menschen“, VDI-Tagung Würzburg, 26.-27. September 1994, VDI-Gesellschaft Fahrzeug- und Verkehrstechnik, Berechnung im Automobilbau. VDI-Berichte Nr. 1153, VDI-Verlag 1994, S. 503 – 516.

KRABBEL, G., NITSCHE, S., APPEL, H.: “Development of an Anatomic 3-D Finite Element Model of the Human Head for Occupant Simulation”, Vortrag XXV Fisita Congress, Peking, China, 17.-21. October 1994, Beijing Automobile in Harmony with Human Society, Technical Papers, Safety Copyright 1994 by International Academic Publishers, 1994, S. 82 – 87.

LUTTER, G., APPEL, H. u. a.: “Assessment of the Safety of Automobiles”, Vortrag zur 14th ESV Conference, Paper No. 94-S4-O-16, München, Deutschland, 23.-26. Mai 1994, S. 615 – 621.

MEISSNER, T., APPEL, H.: „Stadtauto - ein Lösungsbeitrag für stadtverträglichere Mobilität?" Stadtfahrzeug im Zielkonflikt von Sicherheit, Ökonomie, Ökologie und Mobilität, Tagung im Haus der Technik, Essen, 09.-10.März 1994, Tagungsband HDT Essen, Technische Mitteilungen 2/94, 87. Jahrgang, Verlag Haus der Technik, Essen, Deutschland, S. 67 – 74.

MEISSNER, T., BERTHOLD, O., APPEL, H.: „Stadtfahrzeug als Beitrag zur verträglicheren Gestaltung des Verkehrs in Ballungsräumen“, Vortrag anlässlich der VDI-Tagung "Verkehrskonzepte für Ballungsräume" am 16.-17. Juni 1994, Duisburg, Deutschland, VDI-Berichte Nr. 1134, 1994, S. 199 – 227.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.