direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Verkehrsunfallanalyse, Unfallforschung und Fahrzeugsicherheit II

Der Besuch der Veranstaltung befähigt die Studierenden dazu, weiterführende und vertiefte Zusammenhänge in der Unfallrekonstruktion zu verstehen und an praktischen Fragestellungen anzuwenden. Spezielle Kenntnisse zu ausgewählten Themen der Unfallrekonstruktion werden erlangt. Außerdem erlangen die Studierenden vertieftes Wissen anhand von Beispielauswertungen von Unfalldatenbanken. Darüber hinaus werden in praktischer und theoretischer Form Kenntnisse rund um das Testen von Fahrzeugsicherheitseigenschaften erworben.

Die Lehrinhalte vermitteln einen weiterführenden Einblick in spezielle verkehrsteilnehmerspezifische Fragestellungen der Unfallanalyse sowie der Arbeit mit aggregierten Unfalldaten sowie deren Analyse und Ableitungen daraus. In projektorientierter Gruppenarbeit werden theoretische und praktische Kenntnisse zu einem ausgewählten Spezialthema in Bezug auf die Vorbereitung, Ausführung und Nacharbeit eines Crash-Versuchs erworben. Darüber hinaus wird in ein Software-Werkzeug eingeführt.

Betreuung

Dozenten:

Dr.-Ing. Matthias Kühn
Unfallforschung der Versicherer

Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V.
Wilhelmstraße 43 / 43 G
10117 Berlin  
www.gdv.de
www.udv.de

Dipl.-Ing. Roy Strzeletz
Unfallanalyse Berlin

Rau/Leser/Strzeletz GbR
Schönhauser Allee 10-11
10119 Berlin
www.unfallanalyse.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Gerd Müller
030 314 72 996
TIB 13
Raum 346

Webseite