direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Crash-Anlage

Lupe [1]

Die hydraulisch angetriebene Anlage kann auf einer Anlaufbahn von 75 m eine Masse von mehr als 1100 kg geregelt auf 100 km/h (2000 kg auf 72 km/h) beschleunigen. Es können Versuche mit Pkw, Klein-Lkw, Zweirädern und Testschlitten durchgeführt werden. Hierbei sind sowohl Frontal-, Heck- und Seitenaufprälle mit allen gängigen Barrieren als auch Fußgänger- und Zweiradaufprälle durchführbar.

Es stehen auch Versuchsanlagen zur Verfügung, die mit Teil- oder Komplettkarosserien zur Erprobung von Airbags, Sicherheitsgurten oder anderen Komponenten versehen werden können. Das Aufprallverhalten verschiedener Pkw kann dabei mit einer variablen Bandbremse in engen Toleranzbändern simuliert werden.

Lupe [2]

Für Tests zur Tanksicherheit von Pkw (Heckaufprall gemäß FMVSS 301) steht ebenfalls eine fahrbare Barriere zur Verfügung. Auch für ECE- bzw. FMVSS-Seitentests stehen alle notwendigen fahrbaren Barrieren zur Verfügung.

Zur Erprobung der Kraftaufnahme von Sicherheitsgurten, aber auch von Gurtverankerungen in Fahrzeugkarosserien dient ein Zugprüfstand.

 

Technische Daten:

  • Geregelter hydraulischer Antrieb mit ca. 750 kW
  • Crashgeschwindigkeit bis zu 100 km/h bei 1100 kg und 72 km/h bei 2000 kg
  • Anlaufstrecke: 70 m
  • Ortsfeste und bewegliche Barrieren (z.B. ECE R 94 und R 95; FMVSS 208 und 214)
  • Testschlitten mit mehrstufiger Verzögerungseinrichtung
  • Dummies: HYBRID III, EUROSID und US-SID, auch andere möglich
  • Diverse 1- und 3-axiale Beschleunigungsaufnehmer, Kraftmessdosen, Druck- und Wegaufnehmer
  • Messtechnik für 78 Kanäle
  • Filmgruben für Frontal- und Seitenaufprall
  • 5 High-Speed-Film-Kameras
  • 3 High-Speed-Video-Digital-Kameras (Kodak: sensor array 1504 x 1128 pixels, 30 bits (color) pixel depth und 1000 full fps)
  • Umfangreiche Film-, Video- und Messdatenauswertesoftware

Ansprechpartner

Dr.-Ing. Gerd Müller
030 314 72 996
TIB 13
Raum 346
E-Mail-Anfrage [3]
Webseite [4]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.
Copyright TU Berlin 2008