TU Berlin

Fachgebiet KraftfahrzeugeFachgebiet Kraftfahrzeuge

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2021/22

Am Fachgebiet Kraftfahrzeuge werden aufgrund der Corona-Pandemie im Rahmen der Möglichkeiten alle Lehrveranstaltungen auch im Wintersemester 2021/22 online durchgeführt. Nähere Informationen dazu und mögliche Ausnahmen für Praxisformate bzw. kleinere Lehrveranstaltungen sind im jeweiligen ISIS-Kurs zu finden.

Weitere Informationen zur Lehre unter Pandemiebedingungen sind hier zu finden:
https://www.vm.tu-berlin.de/menue/studium_und_lehre/

Sollten sich darüber hinaus Fragen zu den Lehrveranstaltungen ergeben, wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Ansprechpartner*innen.

Herzlich Willkommen!

Fachgebiet Kraftfahrzeuge
Lupe

Das Fachgebiet Kraftfahrzeuge beschäftigt sich mit den folgenden Forschungsthemen:

Automatisiertes Fahren: 

  • Prüfstände
  • Fahrsimulator
  • Fahrassistenz

Fahrzeugsicherheit 

  • Unfallforschung 
  • Passive und aktive Sicherheit 

Elektrifizierung 

  • Energiemanagement
  • Leichtbau 

Entwicklungsmethoden

  • Modellbasierte Applikation
  • Digitalisierung 
  • Road2Rig

Aktuelle Informationen

Das Fachgebiet Kraftfahrzeuge trauert um Prof. Schindler

Lupe

Mit großer Trauer nehmen wir Abschied vom ehemaligen Leiter des Fachgebietes Kraftfahrzeuge, Professor Volker Schindler.

Prof. Schindler leitete von 2000 bis 2014 das Fachgebiet Kraftfahrzeuge und war von 2005 bis 2009 Dekan der Fakultät Verkehrs- und Maschinensysteme.  Er übernahm das am Fachgebiet traditionelle Thema Fahrzeugsicherheit und baute zusätzlich die Schwerpunkte Gesamtfahrzeuge, Energie und Verkehr sowie Entwicklungsprozesse in der Automobilindustrie auf. Von 2001 bis 2002 war er Mitglied der Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages „Nachhaltige Energieversorgung unter den Bedingungen der Globalisierung und der Liberalisierung“. Er gehörte zu dieser Zeit außerdem dem Wissenschaftlichen Beirat beim Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung an und war Honorarprofessor der Daliang University of Technology. Als Mitinitiator der „Berliner Erklärung zur Fahrzeugsicherheit“ und langjähriger Vorsitzender der VDI-Tagung „Fahrzeugsicherheit“ engagierte er sich für die Verbesserung der Verkehrssicherheit in Deutschland.  

Herr Professor Schindler blieb jedem durch seine Liebenswürdigkeit und seinen feinen Humor in Erinnerung. Er war bekannt für sein enzyklopädisches Wissen zu allen Bereichen der Fahrzeugtechnik, welches er in seinen letzten Jahren am Fachgebiet mit viel Engagement und Freude weiter ausbaute. Für seinen Ruhestand zog er gemeinsam mit seiner Familie zurück nach München, wo er vor seiner Berufung an die TU Berlin lebte.

Professor Volker Schindler verstarb unerwartet im Dezember 2021. Wir trauern gemeinsam mit seiner Familie.

Fahrerassistenzsysteme und Aktive Sicherheit

Das Modul "Fahrerassistenzsysteme und Aktive Sicherheit" wird turnusmäßig im Sommersemester angeboten.

Nutzfahrzeugtechnik

Das Modul "Nutzfahrzeugtechnik" wird wieder angeboten.

Öffnungszeiten Bibliothek

Die Bibliothek ist zurzeit nicht geöffnet.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe