direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Honorarprofessur für Dr. Göhlich

Vizepräsident Prof. Jörg Steinbach (links) und Prof. Volker Schindler (rechts) überreichten am 11. März 2009 die Verleihungsurkunde an Prof. Göhlich.
Vizepräsident Prof. Jörg Steinbach (links) und Prof. Volker Schindler (rechts) überreichten am 11. März 2009 die Verleihungsurkunde an Prof. Göhlich.
Lupe

Dr.-Ing. Dietmar Göhlich, Leiter der Gesamtfahrzeug-Konstruktion S-Klasse der Mercedes Car Group, wurde am 11. März 2009 von der TU Berlin die Honorarprofessur „CAE/CAD im Automobilbau“ verliehen. Die Verleihungsurkunde wurde vom Vizepräsidenten der TU Berlin Prof. Jörg Steinbach übergeben.

Die TU Berlin verfügt damit über ein weiteren hochkarätigen Experten aus der Automobilindustrie, der den Studierenden einen praxisnahen Einblick in die aktuellen Entwicklungen und zukünftige Trends der Fahrzeugtechnik gibt, erläutert der Dekan der Fakultät Verkehrs- und Maschinensysteme Prof. Volker Schindler.

Göhlich studierte an der TU Berlin Maschinenbau studiert und promovierte am Georgia Institute of Technology in Atlanta (USA) auf dem Gebiet der FEM-Berechnungsmethoden. Von 1989 bis 2002 war er in verschiedenen Bereichen der Mercedes-Benz und Smart Pkw-Entwicklung tätig. Anfang 2003 übernahm er die Leitung der Gesamtfahrzeug-Konstruktion S-Klasse und hat in diesem Rahmen die aktuellen Fahrzeuge der S- und CL-Klasse maßgeblich mitgestaltet.

Seit 2002 hält Göhlich im Fachgebiet Kraftfahrzeuge der Fakultät Verkehrs- und Maschinensysteme einen Lehrauftrag für die Vorlesung „CAD im Automobilbau“, die im Rahmen einer integrierten Lehrveranstaltung theoretische Grundlagen mit aktuellen Anwendungsbeispielen und praxisorientierten CAD-Übungen verknüpft. In Zukunft wird Prof. Göhlich dieses Engagement fortführen und intensivieren.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.