TU Berlin

Fachgebiet KraftfahrzeugeCoolSteam

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

CoolSteam

Im von Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und der IBB geförderten Projekt CoolSteam wird die Eignung und das Potenzial einer wärmegeführten Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung auf  Basis  eines  organischen  Rankine-Dampfprozesses  und  einer  Adsorptionskälteanlage untersucht.

Daten und Fakten
Projekt
CoolSteam
Partner
Technische Universität Berlin, Amovis GmbH, Invensor GmbH
Webseite
Dauer
Januar 2011 - April 2013

Veröffentlichungen

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe